Winterferien im Schlösserland Sachsen

dana am 14.02.2012 - 16:11
Diese Meldung ist älter als 2 Monate

Was können Sie tun?
Schloss Weesenstein - Eingangsbereich
Foto:
Schlösserland Sachsen
Schloss Weesenstein - Eingangsbereich
Foto: Schlösserland Sachsen

Vom 13. – 25. Februar 2012 sind Winterferien in Sachsen und die staatlichen Schlösser und Burgen erwarten Ferienkinder und Begleiter mit einem umfangreichen Ferienangebot.

Schloss Moritzburg

Auf Schloss Moritzburg geht die Winterausstellung „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ in seine letzte Runde. Sie schließt am 26. Februar und hat bis dahin noch ein umfangreiches Rahmenprogramm für Kinder im Kinderquartier zu bieten. Zum Beispiel: Lieder und Märchen mit Stephan Reher, Figurentheater mit Karla Wintermann, Tischtheater, oder Kinderschminken. Alle Termine unter www.maerchenschloss-moritzburg.de
Preis: 3,00 Uhr (nur Kindertheater) | Ausstellung: 7,00 € | Familienkarte: 14,00 €

Schloss Moritzburg | 01468 Moritzburg
Tel.: 035207 – 87310 | Fax: 035207 – 87311 | moritzburg@schloesserland-sachsen.de

Schloss Weesenstein

Wer Fasching liebt, ist auf Schloss Weesenstein genau richtig zum beliebten Weesensteiner Kinderfasching unter dem Titel „Zwottel und die Detektive“: Zwottel ist erschüttert – ein gemeiner Dieb treibt auf dem Schloss sein Unwesen. Zusammen mit seiner Tante, Hexe Ambrosina, zieht der den Oberschulinspektor Schlau zu Rate, um den Fall zu klären. Aber natürlich wird dies nur mit Hilfe zahlreicher kleiner Gäste glücken. Und Zwottel wäre nicht Zwottel, wenn es nicht noch eine handfeste Überraschung gäbe!
Termin/Zeit: 13.-17. Februar 2012 jeweils 15:00 Uhr
Eintritt: 5,00 € Kinder (ab 3 Jahre) | 7,00 € Erwachse

Schloss Weesenstein | Am Schlossberg 1 | 01809 Müglitztal
Tel.: 035027 – 62623 | Fax: 035027 – 62628 | Weesenstein@schloesserland-sachsen.de

Burg Mildenstein

Auf Burg Mildenstein wurde die letzten Wochen geputzt und nun erwarten Rittersäle, Gefängnis, Amtsstuben oder Küchen wieder große und kleine Gäste. Märchenhaft wird es am Samstag, 18. Februar 2012 ab 14.00 Uhr bei einem neu konzipierten Schlossrundgang „Eins, zwei drei – ein König was dabei“ der vom Keller bis zum Dach voller Märchen steckt. Danach können die beliebten DEFA Märchentrickfilme angeschaut werden. Spannend und etwas gruselig sind dann eher die Nachtgeschichten „Auf nachtschwarzen Schwingen“ am 24. Februar ab 17 Uhr für die Kleinen (5-7 Jahre) und ab 19 Uhr für die „Größeren“ (ab 8 Jahre). Und da man nie weiß, was auf einer Burg zu so später Stunde passiert, die Empfehlung der Mägde „Bringt lieber ein Laternchen mit“.
Eintritt: 6,00 €

Burg Mildenstein | Burglehn 6 | 04703 Leisnig
Tel.: 034321 – 625636 | Fax: 034321 – 625636 | mildenstein@schloesserland-sachsen.de

Albrechtsburg Meissen

Die Albrechtsburg Meissen hat mit ihrer „Taschenlampenexpedition“ einen echten Kinderhit gelandet. Bereits in Folge ist dieses Angebot während der gesamten Ferien ausverkauft. Mit der erst im letzten Jahr eröffneten Ausstellung „Albrechtsbug Meissen. Das ist die Höhe!“ bietet das Haus aber auch ohne Taschenlampe eine spannende und erlebnisreiche Zeit. Mehr über die historische Esskultur erzählen die Führungen „Tisch- und Tafelkultur“ am 13.2. (10 Uhr) und 15.2. (14 Uhr).

Albrechtsburg Meissen | Domplatz 1 | 01662 Meißen
Tel.: 03521- 47070 | Fax: 03521 – 470711 | albrechtsburg@schloesserland-sachsen.de

Schloss Rochlitz

Auch auf Schloss Rochlitz wird Fasching gefeiert. Am 20. Februar findet von 15 – 17 Uhr erstmals der „Mittelalterfasching“ mit Mägden, Knechten und Köchin Gertrude statt. Am 15. Februar kann man von 10-12 Uhr aber bereits in Filz Fantasien schwelgen und am 22. Februar von 10-12 Uhr Töpfern.
Preise: Fasching: 4,50 € | Filzen: 5,00 € | Töpfern: 5,50 €

Schloss Rochlitz | Sörnziger Weg 1| 09306 Rochlitz
Tel.: 03737 – 492314 | Fax: 03737 – 492312 | rochlitz@schloesserland-sachsen.de

Schloss und Park Pillnitz

Schloss und Park Pillnitz hat ein neues Angebot für Kinder der 1. – 4. Klasse entwickelt. Im mehrstündigen Programm, das das Schlossmuseum, das Kamelien- und das Palmenhaus einschließt geht es auch auf Tour durch den Garten. Hier erfährt man u.a. die Überlebensstrategie von Pflanzen und Tieren im Winter und dass ein Baum nicht unbedingt seine Blätter benötigt, um ihn zu erkennen.
Termine: 13. – 17. Februar 2012 | 10 – 15 Uhr Preis: (5,00 €, Selbstverpflegung)

Schloss und Park Pillnitz | August Böckstiegel Str. 2 | 01326 Dresden
Tel.: 0351 – 26132 66 | Fax: 0351 – 26132 61 | pillnitz@schloesserland-sachsen.de

Burg Kriebstein

„Puppen aus eigener Hand“ heißt eine wunderschöne Ausstellung auf Burg Kriebstein, die seit 10. Februar geöffnet hat. Johannes Ludwig zeigt liebevoll selbst gearbeiteten Puppen in unterschiedlichen Märchenszenen. Alle Puppen wurden von ihm und seiner Frau Inge in Handarbeit gefertigt. Die Ausstellung wird im Neogotischen Raum des Museums gezeigt.
Eintritt: 6,00 €

Burg Kriebstein | 09648 Kriebstein
Tel.: 034327 – 95227 | Fax: 034327 – 95222 | kriebstein@schloesserland-sachsen.eu

Weitere Informationen: www.schloesserland-sachsen-de

Quelle: Pressemitteilung Schlösserland Sachsen
» kommentieren

Noch kein Kommentar vorhanden ...