Ratgeber

  • Kein Tag ohne Betrug

    Gefälschte E-Mails immer schwerer zu erkennen - Verbraucherzentrale Sachsen: Nicht auf Spam-Filter vertrauen

    „Wenn es die Sparkasse ist, dann muss es wichtig sein“, denken sich wohl viele Verbraucher, wenn sie eine E-Mail des Geldhauses mit einer angekündigten wichtigen Information in ihrem Postfach finden und öffnen die Mail unbedacht. Auch Mails mit dem Betreff „Ihre ...
  • Sicherheit beim Immobilienkauf

    Kostenfallen und Vertragslücken erkennen

    Für den Traum von den eigenen vier Wänden reizen Käufer und Bauherrn ihre finanziellen Möglichkeiten oft bis aufs Letzte aus. Wird ein Bau oder Umbau dann teurer als erwartet, gerät das Finanzierungsgerüst schnell ins Wanken. Unklarheiten in Verträgen ...
  • Landgericht Leipzig untersagt B2B Technologies Chemnitz Werbung mit falschen Preisen

    Verbraucherzentrale Sachsen mit Eilantrag erfolgreich

    Die Firma B2B Technologies Chemnitz darf nicht mehr mit falschen Preisen im Internet werben. Dies hat das Landgericht Leipzig in einem von der Verbraucherzentrale Sachsen eingeleiteten Eilverfahren entschieden. Das Verbot gilt auch für soziale Netzwerke wie Facebook, wo die Chemnitzer mit ...
  • Kreditbearbeitungskosten - die Zeit drängt

    Verbraucherzentrale Sachsen bietet am 1. Dezember telefonische Sonderberatung an

    Seit dem 29. Oktober, einem Tag, nachdem sich der Bundesgerichtshof (AZ.: XI ZR 348/13) zur Verjährungsfrage bei Kreditbearbeitungskosten geäußert hatte, erlebt die Verbraucherzentrale Sachsen einen Ansturm von Ratsuchenden. „Zwischenzeitlich kommen bei uns nun auch ...
  • Kontrolle übers Budget verloren?

    Haushaltsbuch hilft beim privaten Finanzmanagement

    Steht am Ende des Jahres fest, dass das Sparziel verfehlt oder gar auf Pump konsumiert wurde, hilft nur der Kassensturz. Wer wissen will, wo das Geld wirklich bleibt, sollte sich Monat für Monat schwarz auf weiß Einnahmen und Ausgaben vor Auge führen. Dabei kann ein Haushaltsbuch ...
  • Kennzeichnung von Lebensmitteln: Das ändert sich!

    Ab 13. Dezember 2014 gelten europaweit neue Regeln

    Ab dem 13. Dezember gelten europaweit neue Regeln zur Kennzeichnung und Aufmachung von Lebensmitteln. „Die Lebensmittelinformationsverordnung schafft bei der Herkunft von Lebensmitteln, Allergenen oder Imitaten mehr Klarheit“, so die Verbraucherzentrale Sachsen. Verbesserungsbedarf ...
  • Der Tod ist kein Tabu

    Finanzielle Vorsorge mit den richtigen Versicherungen

    Im November beschäftigen sich, nicht zuletzt wegen der Feiertage Allerheiligen und Totensonntag, viele Menschen mit dem Tod. Tatsächlich sollte dieser auch kein Tabuthema sein. Die Trauer der Hinterbliebenen wird oft von finanziellen Sorgen begleitet. Stirbt der Hauptverdiener einer ...
  • Partnervermittlungsverträge mit Tücken

    Neues Video der Verbraucherzentrale Sachsen

    Nur wenige möchten Weihnachten und Silvester alleine verbringen. Letztlich unabhängig von Jahreszeit, Alter, Geschlecht oder persönlicher Vorgeschichte sucht so mancher Single einen neuen, passenden Partner. Sind die Suchmöglichkeiten im persönlichen Umfeld ...
  • Kleiner ist feiner

    Brennwert-Check der Verbraucherzentralen zeigt: Viele Heizkessel sind zu groß

    Mehr als 3.800 private Brennwertheizungen haben Experten der Verbraucherzentrale Energieberatung in den vergangen Jahren bundesweit überprüft. Ihre Erkenntnis: Viele Heizungskessel sind für das betroffene Haus viel zu groß. „Brennwertheizungen sind eigentlich besonders ...