3. Sparkassen HeideRadCup

Dana -
Quelle: Go4it
Quelle: Go4it

Am 08. September 2013 findet die dritte Auflage des „Sparkassen HeideRadCup“ statt. Als Jedermannrennen angelegt, richtet sich die Veranstaltung an alle Radenthusiasten, die sich gerne unter professionellen Bedingungen testen möchten. 2012 feierte das Radrennen in Löbnitz eine wunderbare Zweitauflage. Bei strahlendem Sonnenschein kamen hunderte von Sportlern und Gästen zum Jedermannrennen. Aufgrund der Hochwasserfolgen rund um Löbnitz sowie nicht freigegebener Uferwege an der Goitzsche begrüßt Trossin dieses Jahr, als Start- und Zielort, die Radsportler aus ganz Deutschland.

Start und Ziel dieses Jahr in Trossin

Aufgrund des verlagerten Start- und Zielortes, erfährt die Streckenführung einige Neuerungen. Diese führt nun durch den Ostteil der Dübener Heide an der Grenze zu Sachsen-Anhalt, vorbei an reizvollen Fluss- und Seenlandschaften, durch idyllische Wälder und Felder. Dabei stehen erstmalig vier Strecken zur Auswahl (40 km, 70 km, 110 km, 140 km).

Aber nicht nur die Erwachsenen stehen am Ende des Renntages auf dem Siegertreppchen, auch die Kleinen kommen groß raus und können kostenfrei beim AOK PLUS Kids Cup (Fette Reifen Rennen) an den Start gehen.

Jedermannradrennen lädt zum Applaudieren an die malerische Strecke ein

Alle Interessierten, ob als Zuschauer, Teilnehmer oder Fanclub, sind herzlich zu dem Fahrradfest eingeladen. Die kleinen und großen Starter freuen sich schon jetzt auf das jubelnde und applaudierende Publikum am Start oder an der Strecke. Los geht’s am Start und Ziel in Trossin mit der längsten Distanz um 10:30 Uhr. Natürlich ist auch für das leibliche Wohl sowie ausreichend Parkplätze der Teilnehmer und Gäste vor Ort gesorgt.

Straßensperrungen während des Rennens beachten

Da das Rennen unter Vollsperrung stattfindet, bitten wir alle Anwohner, Teilnehmer und Gäste, die veränderte Straßennutzungen und die besondere Verkehrssituation an diesem Tag zu beachten und etwaige Unannehmlichkeiten zu entschuldigen. Über eine Durchfahrt freuen sich die Bewohner der Gemeinden Trossin, Mochrehna, Doberschütz, Laußig, Bad Schmiedeberg und Dommitzsch. In den verschiedenen Ortsdurchfahrten der genannten Gemeinden kommt es daher zu Straßensperrungen.

Anwohner werden gebeten, sich frühzeitig über die besondere Verkehrssituation in einem übergreifenden Amtsblatt des Landkreises Nordsachsen oder Sachsen-Anhalts sowie auf der Internetseite der Veranstaltung www.sparkassen-heideradcup.de zu informieren. Gerne stehen wir bei weiteren Fragen telefonisch oder per Email zur Verfügung.

Möchten Sie die Veranstaltung aktiv unterstützen?

Wer aktiv dabei sein und unterstützen möchte, um das Radrennen hautnah zu erleben - über dessen tatkräftige Unterstützung freut sich der Veranstalterverein sehr. Wer Helfer werden möchte, kann eine Email an radrennen@heideradcup.de senden oder sich telefonisch unter 0341 / 600 766-22 anmelden.

Quelle: Sportfreunde Neuseenland e.V.