Campusparty 2014 - Deutschlands coolste Uni-Party

Dana -
Luxuslaerm / Foto: PR
Luxuslaerm / Foto: PR

Die Dresdner Campusparty findet 2014 wieder an einem Mittwoch statt: Am 4. Juni feiern Azubis, Studenten, Nichtstudenten und einfach alle, die feiern wollen, ab 18 Uhr auf dem Dresdner Campus.

Zahlreiche Livebands spielen Open Air

Zahlreiche Livebands spielen Open Air, so Luxuslärm (Deutschrock, z. B. „Alles was du willst“), „I HEART SHARKS“ (Elektropop, Indietronic), Yellow Umbrella (Reggae, Ska oder Gypsy), ANSA und viele mehr. Aber auch „Gestört aber Geil“ und weitere beliebte DJ-Sets werden den Campus zum Beben bringen. Ab 22 Uhr öffnen mehrere Indoorfloors, wo mit bekannten DJ‘s dann bis in die Morgenstunden gefeiert wird.

Durch den gelungenen Mix der angesagtesten Musikrichtungen spricht die Dresdner Campusparty eine große Zielgruppe von 18 bis 30 an. Natürlich können die Besuchern auch verschiedene Erlebnisbereiche genießen. So werden eine Chillout- und eine Shisha-Lounge geschaffen, ebenso eine FunSport-Area.

Aktionen diverser Hochschulgruppen

Christian Gottschild vom Organisationsteam: „Neben unseren Acts wie Luxuslärm, Yellow Umbrella, ANSA und Gestört aber GeiL freuen wir uns auch auf die Zusammenarbeit mit diversen Hochschulgruppen. Mit kühlen Drinks zu den heißen Klängen verwöhnt der Studentenclub Club 11 und die STAV, die Studentische Arbeitsvermittlung, alle Besucher mit köstlichen gemixten Kaltgetränken zu fairen Preisen. Seine Kraft darf man beim Campusradio unter Beweis stellen, das alle auffordert zu zeigen was in ihnen steckt. Wer was für die Umwelt machen möchte, der kann seinen Pfandbecher der TUUWI spenden, die mit Ihrem mobilen Wagen über das Festgelände streifen und auf ihr aktuelles Projekt aufmerksam machen. Und für alle Traditionalisten wird sicher auch die IG Börse wieder mit am Start sein. Neben diesen Gruppen sind wir aber auch noch mit anderen Gruppen im Gespräch - evtl. beglückt uns noch der eine oder andere Studentenclub mit kulinarischen Genüssen vom Grill oder fordern uns Bonding und Co heraus, zu beweisen was in uns steckt... Es wird lustig, bunt und spannend!“

Eintritt: Ab sofort sind alle Campusparty-Tickets zum Studententarif von 11,00 Euro zuzüglich Vorverkaufsgebühr an allen bekannten Vorverkaufsstellen in Dresden erhältlich.

Anreise: Der Veranstalter bittet alle Besucher, mit der Bahn oder dem Bus anzureisen. Die Dresdner Verkehrsbetriebe werden zusätzliche Kapazitäten z. B. mit der Buslinie 61 bereitstellen.

2x2 Freikarten zu gewinnen

Für die Veranstaltung am 4. Juni 2014 verlosen wir 2x2 Freikarten. Senden Sie uns dafür eine E-Mail mit dem Stichwort "Campusparty" und Ihren vollständigen Namen bis zum 1. Juni 2014 an feedback@sachsen-net.com. Viel Glück!

Quelle: Jörg Korczynsky Veranstaltungen & PR