Das musikalische Rezept für die perfekte Livemusikparty

Dana -
Foto: PR
Foto: PR

Das Rezept ist ganz einfach. Man nehme Bands mit den unterschiedlichsten Stilen und lasse sie in verschiedenen Lokalen in Leipzig auftreten. Heraus kommt eine ebenso bunte wie musikalische Muntermacher-Mischung: Das Honky Tonk® Leipzig Festival, dass am 23. April stattfindet. Wie immer benötigt man dazu nur ein einziges Bändchen und kann sich alle Konzerte anhören. Die Musik wird an diesem Abend wieder ganz groß geschrieben. Nicht aus der Konserve, sondern LIVE.

Besucher erwartet eine bunte Musikmischung

Die junge lokale Szene findet in diesem Jahr wieder im Beyerhaus (Club) ab 21 Uhr ihre Bühne mit folgenden Bands: 21.15-22 Uhr: Heckschaden mit Punk-Rock; 22.30-23.15 Uhr: brewSebs mit Funkadelic-Pop; 23.45-00.30 Uhr: Radio FS mit Blues bis Rock'n'Roll und 01-01.45 Uhr: Cox and the Riot mit Indie-Rock.

Auf eine Ärzte-Cover-Show im Night Fever ab 21 Uhr darf man sich auch freuen: Bei der mitreißenden, stimmungsgeladenen Bühnenshow der Kassenpatienten spielen sie Songs der Ärzte aus allen Epochen, frei nach dem Motto „von kurz nach früher bis jetze“. Dabei kommt Fun und Party nicht zu kurz! In ihrem Programm finden sich Klassiker wie: „Westerland“, „Junge“, „Der Graf“, „Mach die Augen zu“ ... oder neuere Songs wie „Lasse redn“, „Männer & Frauen“ wieder.

Der deutsche Schlager macht mal wieder richtig Welle. Egal ob Jung oder Alt - echter SCHLAGER garantiert Partystimmung! In bunten und schrägen Klamotten werden die Musiker von Monsters of Schlager eine perfekte musikalische Bühnenshow liefern, die ungeahnte Mitsingqualitäten der Gäste wecken soll. Auf ein bekanntes Gesicht darf man sich ebenso freuen: Kultmoderator Steffen Lukas von Radio PSR lebt hier sein Hobby und sorgt für den perfekten Schlag an den Drums im Tonelli's ab 23 Uhr.

Ost-Rock Songs kann man im Brauhaus an der Thomaskirche an diesem Abend mitsingen. Eine junge Band vergnügt sich in den Rockzeiten ihrer Eltern und spielt die unvergessenen Songs! Seid Bereit! Immer Bereit! Klassiker und weniger Bekanntes aus der Hitmaschine DDR präsentiert von der Band B1000. Nicht nur mit Bravur gespielt, sondern auch auf das technische Niveau im neuen Jahrtausend gehoben, wird diese Zeitreise ein unvergesslichen Erlebnis! Titel aus 40 Jahren Musikgeschichte wurden dabei etwas entstaubt und mit viel Leidenschaft neu interpretiert. Beginn: 21 Uhr.

Tickets im Vorverkauf sichern

Der VVK zum Festival ist bereits in folgenden VVK-Stellen gestartet: in allen teilnehmenden Lokalen, in den LVZ-Geschäftsstellen (LVZ Media Store/Höfe am Brühl, Leipzig- Peterssteinweg, Wurzen, Borna, Delitzsch, Oschatz, Altenburg), bei der Ticket Galerie Leipzig, bei Geschenke + (Moskauer Str. 123,Leipzig), in allen bekannten VVK-Stellen (Eventim) und bei Saturn im Hauptbahnhof und im Allee-Center Grünau. Es gibt auch bereits Tickets zum Ausdrucken auf www.honky-tonk.de!

Achtung: LVZ-Abonnenten bezahlen nur 11.50 EUR statt 13 EUR im offiziellen VVK (nur LVZ-Geschäftsstellen). Pro Person ist hier der Kauf von max. zwei Bändchen möglich. Aktionszeitraum hier: 29.03.-22.04. (Achtung: LVZ Media Store/ Höfe am Brühl läuft der VVK noch bis zum 23.04.). Die ersten 200 Käufer eines VVK-Bändchens bei Saturn (Hauptbahnhof oder Allee-Center) erhalten zusätzlich einen Getränkegutschein. Den Gutschein kann man am 23.04. in der Zeit von 20-22 Uhr an der Shuttle-Haltestelle Moritzbastei gegen ein Ur-Krostitzer oder ein Mineralwasser eintauschen. Musikbeginn: Ab 18 Uhr in der Moritzbastei und Barthels Hof.

Weitere Infos zum Programm und Aktionen findet man auf www.honky-tonk.de und unter Facebook/Hockers World.

Quelle: Blues Agency-Events e.K.