Dixie in der Markthalle Cafe Prag

Dana -
Old Beertown Jazzband / Foto: PR
Old Beertown Jazzband / Foto: PR

Am 15. und 16. Mai lädt die Markthalle Cafe Prag passend zum Dixie-Fieber der Stadt zu drei Konzerten ein! Am weitesten reist die Old Beertown Jazzband aus Kulmbach an. Sie trifft auf Künstler aus Dresden und Chemnitz. Der Eintritt zu den Konzerten ist frei.

Old Beertown Jazzband aus Kulmbach

Am 15. Mai eröffnet die Old Beertown Jazzband aus Kulmbach (Oberfranken) das Dixie-Programm in der Markthalle Cafe Prag. Der Bandname verrät ihre Herkunft - nämlich die fränkische Biermetropole Kulmbach. Die Oberfranken stehen seit Jahrzehnten für swingenden und spritzigen Dixieland. Freche Arrangements, gepaart mit exzellenten Soli und einem gesunden Schuss fränkischen Humors des Moderators und Bassisten der Band, Conny Fischer A. Das Konzert beginnt um 18.30 Uhr.

„Boogie-Woogie-Queen“ Ulrike Hausmann

Am Tag darauf erobert die „Boogie-Woogie-Queen“ Ulrike Hausmann aus Dresden die Bühne der Markthalle Cafe Prag. Mit dabei: ihr Piano. Die Musikerin kam seit ihrem zehnten Lebensjahr in den Genuss klassischen Klavierunterrichts. Jazz wurde ihr aber schon in die Wiege gelegt: Vater Gert Hausmann leitete 30 Jahre lang Deutschlands älteste Dixielandband, die „Elb Meadow Ramblers“. Seit 1989 hat Ulrike Hausmann Bühnenerfahrung, spezialisierte sich im Rahmen eines Workshops auf das Jazzklavier und ist neben eigenen Klubkonzerten seit jeher auf Dresdens Veranstaltungshöhepunkten wie Dixielandfestival oder Elbhangfest vertreten. Am 16. Mai gibt sie von 15 bis 17 Uhr ihre vorwiegend eigenen Titel in der Markthalle Cafe Prag zum Besten.

Jazzcompany Chemnitz

Zum Abend spielt dann die Jazzcompany Chemnitz auf. Louis Armstrong, Glenn Miller, Jelly Roll Morton, Kid Ory, Bix Beiderbecke und Duke Ellington sind Vorbilder der seit über 30 Jahre musizierenden Kapelle. Mit Trompete bzw. Flügelhorn, Posaune, Saxofon und Klarinette, Piano, Kontrabass, Schlagzeug und Gesang spielt das Chemnitzer Sextett Musik im Stil der Tanzmusik aus den 20er bis 40er Jahren. Am Samstag, dem 16. Mai, bittet die Jazzcompany ab 18.30 Uhr zum fröhlich-frischen Tanzbeinschwingen in die Markthalle Cafe Prag.

Quelle: PRODUCE ME für Markthalle Cafe Prag