Eis, Skier und Wintersport: Der Sommer bei den Filmnächten in Chemnitz wird cool

Dana -
www.filmnaechte-chemnitz.de

Auf Skiern ins Sommer Open Air Kino: Zum Start der Filmnächte Chemnitz 2016 auf dem Theaterplatz präsentieren die Meisterwerke Neo die Sportfilm-Biografie „Eddie the Eagle - Alles ist möglich“. Passend dazu erhalten alle Mitglieder eines Wintersportvereins vergünstigten Eintritt, Besucher mit echten Skiern gar freien Eintritt. Auf die ersten 200 Besucher wartet außerdem ein Gratis-Eis.

Saisonauftakt mit „Eddie the Eagle - Alles ist möglich“

Ein Skispringer mit mäßigem Talent, aber einer großen Portion Ehrgeiz, träumt von Olympia: Mit der Biografie des britischen Sportlers Michael „Eddie“ Edwards (gespielt von Taron Egerton) starten die Filmnächte Chemnitz in die diesjährige Open Air Saison. „Eddie the Eagle ist eine unglaubliche, aber doch wahre Geschichte über Inspiration, Sportsgeist und das Festhalten an großen Zielen“, erzählt Veranstalter Michael Claus. „Trotz aller Widerstände schafft es der schwer kurzsichtige, gehbehinderte Brite Eddie zu den Olympischen Spielen.“

Egal, ob Chemnitzer Eiskunstläufer, Langläufer oder Skispringer aus dem Erzgebirge: Alle Mitglieder eines Wintersportvereins erhalten für die Filmvorstellung „Eddie the Eagle -Alles ist möglich“ am 29.06.2016 um 21:45 Uhr vergünstigten Eintritt. Statt 8,50 Euro zahlen sie 7 Euro an der Abendkasse. Einfach den gültigen Ausweis an der Ticketkasse vorzeigen. Und: Freien Eintritt gibt es am Mittwoch für all jene Besucher, die zum Kino-Abend ein echtes Paar Skier mitbringen und an der Abendkasse vorzeigen. Außerdem spendieren die Veranstalter passend zum winterlichen Motto eine eiskalte Überraschung. Michael Claus: „Auf die ersten 200 Besucher wartet ein Gratis-Eis.“

Sechste Saison der Filmnächte Chemnitz mit stabilen Eintrittspreisen

Für die sechste Saison der Filmnächte Chemnitz auf dem Theaterplatz rechnen die Veranstalter mit 23.000 Besuchern. Insgesamt stehen den Kinoliebhabern 722 Sitzplätze zur Verfügung. „Auf unserer 16 mal 8 Meter großen Leinwand zeigen wir in diesem Jahr wieder zahlreiche Filmhighlights - von Komödie bis Kurzfilm ist für jeden Open Air Kino Liebhaber etwas dabei“, so Michael Claus. Die Ticketpreise für die rund 70 Höhepunkte bleiben 2016 auf Vorjahresniveau: 7 Euro für Erwachsene und 4,50 Euro für Kinder, an der Abendkasse jeweils 1,50 Euro mehr. Das gesamte Programm und Tickets gibt es unter www.filmnaechte-chemnitz.de.

Filmnächte Chemnitz 2016 ist ein Open Air Kino der Meisterwerke Neo UG auf dem Chemnitzer Theaterplatz. Das Sommerfestival bringt Filmkunst mit Flair und Atmosphäre auf die Leinwand. Vom 29. Juni bis 28. August 2016 sind rund 70 Filme und Konzerte geplant. Mit der Reihe unterstützen die Veranstalter die kulturelle Angebotsvielfalt in der Stadt.

Quelle: Text-in-Form®