Elberadweg präsentiert sich mit neuem Handbuch

Dana -
Titelseite
Titelseite

Der Elberadweg zählt zu den schönsten Radfernwegen Europas. Er führt auf 1260 abwechslungsreichen Kilometern von der Nordsee einmal quer durch Deutschland bis ins tschechische Riesengebirge - oder umgekehrt. Entlang des Weges bezaubern das bedeutende UNESCO-Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe, das Elbsandsteingebirge mit seinen seltenen Tafelbergen und unzählige weitere idyllische Flusslandschaften. Auch die Kulturmetropolen Hamburg, Magdeburg und Dresden liegen auf der Strecke. Seit zehn Jahren wird der Elberadweg vom Allgemeinen Deutschen Fahrradclub (ADFC) zum beliebtesten deutschen Radfernwanderweg gekürt. Am 12. Januar erscheint das offizielle Handbuch zur Route in einer komplett überarbeiteten Neuauflage – und zum ersten Mal auch auf Tschechisch.

1260 Kilometer auf 100 Seiten

Das neue Handbuch, das von allen Koordinierungsstellen des Elberadweges gemeinsam herausgegeben wird, empfiehlt sich zur Vorbereitung und Planung ebenso, wie als kompakter und praktischer Reisebegleiter. Es beschreibt die gesamte Route des Elberadweges sowie den Moldauabschnitt Prag-Melnik als beliebten Abstecher. Auf einhundert Seiten stellen sich 558 als radfreundlich zertifizierte Unterkünfte vor - vom Zeltplatz über gemütliche Pensionen und Jugendherbergen bis zum Stadthotel. Radfreundlich heißt: Übernachtungen für eine Nacht, abschließbare Fahrradräume sowie Reparaturmöglichkeiten.

Dazu gibt es Tipps für Sehenswertes am Wegesrand, Einkehrmöglichkeiten und Reparaturwerkstätten. Kartenmaterial skizziert den Wegeverlauf und zeigt Fähr- und Zugverbindungen sowie Touristinformationen an. Das 21 mal 15 Zentimeter große, im Querformat gehaltene Handbuch passt in jede Lenkertasche.

Zusätzlichen Service bietet die Elberadweg-App

Zusätzlichen Service bietet die Elberadweg-App, eine kostenlose Anwendung für Smartphones und Tablet-PCs. Sie navigiert zu radfreundlichen Unterkünften und informiert über aktuelle Baustellen auf der Strecke, Umleitungen oder Änderungen von Fährzeiten. Die Anwendung ist über den iTunes-Store für Apple-Geräte und bei Google Play für Smartphones mit Android-Betriebssystem erhältlich. Nähere Informationen dazu gibt es unter app.elberadweg.de.

Das Elberadweg Handbuch 2015 liegt kostenlos in vielen Touristinformationen entlang des Elberadwegs aus. Einfach und komfortabel ist eine Bestellung via Internet unter www.elberadweg.de. Hier steht das Handbuch auch in elektronischer Form zum Download bereit.

Quelle: THIEL Public Relations e.K. für Tourismusverband Sächsische Schweiz e.V.