Eldorado für Reisefans - die schulz aktiv Reisetage im wechselbad

Dana -
Brasilien / Foto: schulz aktiv reisen
Brasilien / Foto: schulz aktiv reisen

Vom Baikalsee nach Argentinien, von Peru bis nach Kamtschatka – vom 13. bis 15. Januar rücken die schönsten Reiseziele dieser Welt unter dem Dach des Theaters wechselbad wieder ganz eng aneinander. Dort finden die 19. schulz aktiv-Reisetage statt, eine liebevoll organisierte Reisemesse und Anlaufpunkt für Reisefreunde aus ganz Deutschland, die ihren Urlaub gern aktiv gestalten, um Land und Leute wirklich kennenzulernen.

Herzstück sind über 80 Erlebnisberichte

Hier kann man sich ein Wochenende lang von den schönsten Reiseziele inspirieren lassen und Pläne schmieden für die beste Zeit im Jahr. Herzstück sind über 80 Erlebnisberichte von Reisenden, die ihre persönlichen Eindrücke und Tipps zu Reisen in alle Welt in einer kurzen halben Stunde nahe bringen. Von 10 bis 18 Uhr hat man jeweils zur vollen Stunde die Qual der Wahl zwischen sechs Vorträgen, die parallel in sechs Räumen stattfinden – einer mehr als im Vorjahr, als die Stühle kaum reichten.

Da gibt es die Kanutour in Patagonien, das Wandern durch die Blumenmeere auf Madeira, das Trekking rund um den Baikalsee, den Eis-Marathon in Sibirien, Huskytouren in Finnland und viele weitere Themen, die im Januar die Seele wärmen. Auffallend im Programm ist die Vielfalt an Tipps für Mittel- und Südamerika. Egal, wann man die Reisetage besucht – ein Vortrag über ein Land auf dem amerikanischen Kontinent steht jede Stunde auf dem Plan.

Landestypisch dekorierte Beratungsstände laden zum Entdecken und Plaudern ein

Parallel laden auf allen drei Etagen zahlreiche landestypisch dekorierte Beratungsstände und Ruheinseln zum Verweilen, zum Entdecken und zum Plaudern ein. Gastgeber und Reiseexperten aus über 25 Ländern kommen extra nach Dresden, um ihr Land beim gemütlichen Plausch vorzustellen und jede Frage nach Land und Leuten, nach Klima, Flügen oder Impfempfehlung zu beantworten.

Ob Brasilien, Peru oder Russland, Südafrika, Finnland oder Madeira – hier kann man sich zu über 40 Ländern beraten lassen, sich in die Ferne träumen und mit Gleichgesinnten von den herrlichen Ecken dieser Erde schwärmen. Dazu gibt es viele Nischen zum Schwatzen, Genießen und Verweilen. Das Besondere dabei ist die familiäre Atmosphäre fernab jeder messetypischen Hektik, was überall spürbar ist.

Öffnungszeiten und Preise

Öffnungszeiten
Sa und So. 10 – 18.00 Uhr
Sondervortrag Vietnam /Kambodscha am Freitag 19 Uhr,
Sondervortrag am Samstag Kroatien/Slowenien 20 Uhr

Veranstaltungsort
Theater wechselbad, Maternistr. 17, 01067 Dresden

Eintrittskarten
Wochenendtickets kosten 16,- € an der Tageskasse, bei Online-Reservierung: 10 €
Tagesticket : 10 €.
Karten für die Sonderreiseberichte am Freitag und Samstag sind auch separat erhältlich. 

Quelle: Sabine Mutschke PR- und Marketingberatung<br>