Erste KONSUM-Weinmesse "Vino 2014"

Dana -
Foto: PR
Foto: PR

Die neu konzipierte Veranstaltungsfläche im Untergeschoss der Neustädter Markthalle öffnet sich erstmals am 30. Oktober von 18 bis 24 Uhr zur ersten KONSUM-Weinmesse "Vino 2014". Gehen Sie auf eine sinnliche Entdeckungsreise in die Welt des Genusses: Probieren Sie charaktervolle Weine aus den besten Anbaugebieten – gepaart mit kulinarischen Köstlichkeiten von Fingerfood über Antipasti bis hin zu Pastaspezialitäten.

Unlimitiert edle Weine erleben

Für einen moderaten Eintrittspreis von 29 Euro pro Person (Konsum-Mitglieder 25 Euro) erwartet den Besucher nicht nur die Möglichkeit, bei den über 20 Weingütern unlimitiert edle Weine zu erleben, zu probieren, zu verkosten und mit den Winzern direkt ins Gespräch zu kommen. Auch Speisen (u. a. Firma Steinhaus), Fingerfood vom KONSUM-Catering, alkoholfreie Getränke von Lichtenauer und Kaffeespezialitäten von der Dresdner Kaffee- und Kakaorösterei sind im Eintrittspreis enthalten. Bekannte regionale Weingüter wie z. B. Hoflößnitz Radebeul, Schloss Proschwitz, Tim Strasser und Schloss Wackerbarth zeigen genauso ihre schönsten Weine wie die Weingüter Müller Dr. Becker aus Rheinhessen, die Gebietswinzer aus Franken oder Peter Mertes von der Mosel, um nur einige zu nennen.

Live-Klaviermusik lauschen

Auch die sächsische Weinkönigin Katharina Lai (40) ist vor Ort. Selbstverständlich sind ausreichend Sitzmöglichkeiten vorhanden, um bei einem guten Wein und mehr dem Rahmenprogramm zu lauschen: Umrahmt wird die Veranstaltung von Klaviermusik – natürlich live. Besucher haben darüber hinaus die Möglichkeit, ihre „Lieblingsweine“ vor Ort zu bestellen und sich über den KONSUM-Lieferservice nach Hause bringen zu lassen.

Eintrittskarten können ab sofort online unter www.konsum.de/vino2014 sowie in allen KONSUM-Filialen erworben werden. Ein Erwerb an der Abendkasse ist nicht möglich. Besucher, welche den Chauffeurservice von 8x8 (Tel. 0351-88888888) nutzen, erhalten an diesem Abend unter Nennung des Stichwortes KONSUM einen Rabatt von 3,50 Euro je Fahrt. Für weitere Fragen nutzen Sie die Service-Hotline 0351-4136225.

Quelle: Jörg Korczynsky PR und Veranstaltungen