Erstmals Eislaufen im Schloss Freudenstein

Dana -
Stadtmarketing Freiberg GmbH
Stadtmarketing Freiberg GmbH

Im Hof von Schloss Freudenstein gibt es in diesem Winter erstmals eine Eisbahn. Die Finanzierung ist dank der Unterstützung zahlreicher Freiberger Wirtschaftsunternehmen gesichert. Stadtmarketing Freiberg GmbH (Stama), Stadt Freiberg und GSM Gastro-Service-Mittelsachsen GmbH stemmen das Großprojekt für Freiberg gemeinsam und schaffen damit neben dem Christmarkt einen neuen Erlebnis-Treffpunkt für alle Freiberger und Gäste der Stadt in den Wintermonaten.

Eisfläche vom 28. November bis 2. März geöffnet

Am 28. November beginnt die Eislauf-Saison im Herzen der Silberstadt. Rund um die 525 m² große Eisfläche zeigt sich eine zauberhafte Winterwelt mit rustikalen Glühweinhütten, beheizter Winterbar und Schlittschuhverleih im Schlosshof. Jung und Alt, Profis und Anfänger können täglich bis 2. März 2014 ihre Runden drehen oder Pirouetten üben.

Eispinguine für die Kleinsten

Für Familien mit Kindern entsteht damit ein echtes Freizeit-Highlight in den bekanntermaßen langen und frostigen Freiberger Wintermonaten. Denn auch an die Kleinsten wurde gedacht. Auf sie warten Eispinguine auf Skiern, ca. 1 Meter hohe Figuren zum Festhalten, um das Eislaufen spielerisch und mit Spaß zu erlernen. Ganz spezielle Eislauf-Angebote sind außerdem in den Weihnachts- und Winterferien geplant. An bestimmten Tagen wird sich die Eisbahn sogar in eine Eisdisco verwandeln.

Beim Eisstockschießen Teamgeist beweisen

Einen heißen Tipp für die kalten Tage hat Holger Scheich, Geschäftsführer der Betreiberfirma GSM, auch schon parat. „Alle, die es schon immer einmal ausprobieren wollten, sollten sich zum Eisstockschießen anmelden. Wir hoffen, dass dieses Spiel viele Freunde in Freiberg findet“. Besonders geeignet ist es für Vereine, Firmen oder Weihnachtsfeiern, denn bei diesem Freizeitspaß kann echter Teamgeist bewiesen werden. Anschließend lässt es sich an der Winterbar im beheizten Zelt bei Heißgetränken und einem leckeren Imbiss gemütlich entspannen oder das bunte Treiben auf der Eisbahn beobachten.

Öffnungszeiten & Preise

Quelle: Stadtmarketing Freiberg GmbH