Fotowettbewerb "Blütenträume - Lebensräume" gestartet

Dana -

In Vorbereitung der 7. Sächsischen Landesgartenschau, die im Sommerhalbjahr 2015 in Oelsnitz/Erzgeb. stattfindet, werden die schönsten Fotos zum Thema „Blütenträume – Lebensräume“ gesucht. Ab sofort können Bilder eingereicht werden, die Menschen aller Altersgruppen und ihre Verbindung zur blühenden Natur zum Ausdruck bringen.
Ein Kleingärtner vor seiner Rosenrabatte, spielende Kinder in der Sommerwiese oder der Naturliebhaber beim Betrachten von Wildblumen – auf diese Motive ist der kreative Blick gefragt. Alle (Hobby-)Fotografen können bis zu drei Bilder in digitaler Form bis zum 25. September dieses Jahres an die Landesgartenschau gGmbH senden.

Eine Jury wird die zehn besten Einsendungen auswählen und prämieren. Zu gewinnen gibt es Geld- und Sachpreise in einer Gesamthöhe von 600 Euro. Außerdem werden die Fotos im Herbst in der Oelsnitzer Stadthalle ausgestellt.
Weitere Informationen und alle Teilnahmebedingungen sind unter www.landesgartenschau-oelsnitz.de zu finden.

7. Sächsischen Landesgartenschau im Jahr 2015 in Oelsnitz

Mit der Ausrichtung der 7. Sächsischen Landesgartenschau im Jahr 2015 in Oelsnitz/Erzgeb. wird erstmals ein herausragendes Gartenfestival im Erzgebirgskreis veranstaltet. Unter dem Motto „Blütenträume – Lebensräume“ wird sich Oelsnitz/Erzgeb. von April bis Oktober 2015 mit einer Blütenfülle in der ganzen Stadt und insbesondere auf dem Ausstellungsgelände präsentieren. Auf dem Areal des ehemaligen Güterbahnhofs wird es im Sommerhalbjahr 2015 das besondere Gartenfest für Jung und Alt, für Fachbesucher und Hobbygärtner, für Natur- und Kulturbegeisterte und ganz speziell auch für Eisenbahnromantiker geben.www.landesgartenschau-oelsnitz.de

Quelle: OpenPR