Honky Tonk® Das Leipzig Festival

Dana -
Ruff as Stone / Foto: Janine Schneider
Ruff as Stone / Foto: Janine Schneider

Am kommenden Samstag (23.03.) ist es nun wieder soweit. Die unterschiedlichsten Bands präsentieren die besten lokalen, nationalen und internationalen Sounds, die solch einen Livemusikabend erst perfekt abrunden. 45 Musikformationen stehen im Rampenlicht, Tausende Musikfans ziehen durch die Straßen und die Lokale, Musikshuttle und Party-Tram sind im Einsatz und grandiose Stimmung, die bis in die Morgenstunden anhält - Das ist Honky Tonk® Feeling!

45 Bands und DJs sorgen für eine lange, heiße Nacht

Die Muikfans erwartet eine spannende und abwechslungsweiche Musikroute: Die jungen Wilden (Lokale Acts) findet man im Bar Fusz mit der Wilhemine Schneider Band, im Könntemann mit Prowler, Cox and the Riot und voxpop, in der Villa mit der 3 Apes Band, Herr Reynard, Malmö FM und Nadine Maria Schmidt, im Shuttle mit Smoke on the Daugthers und Krahnstoever im TK Club. Hier bekommt man Electro-Sounds, Singer-Songwriter-Pop, groovigen Soul, Indie-Pop, Blues-Rock, Haevy Metal und Deutsch-Pop geboten.

Auch Bekannte aus Hörfunk und Fernshen haben sich unter die Bands gemischt: wie zum Beispiel Tobias Künzel an den Drums bei Ruff as Stone (Beyerhaus und Moritzbastei), Bianca Böhme von Jamstreet (Alex) und Steffen Lukas ebenfalls an den Drums bei Monsters of Schlager (Tonellis).

Internationale Künstler von Sydney Ellis, Worthy, Kommando Elefant bis Big Lenny Power Exson sind im Beyerhaus, im Caffe Pascucci, TK Club und Vodkaria zu Gast.

Beliebte Honky Tonk® Dauerbrenner sind unter anderem im Spizz mit Peggy Sugarhill & The Eldorado Tigerettes, mit Mi Carla im Zuckerhut, mit Mambo Kurt im Flower Power, sowie Remmi Demmi im Chocolate zu hören. Aber das war noch längst nicht alles. Den Faltplan für den Abend findet man in allen bet. Locations, in den VVK Stellen und als Download unter www.honky-tonk.de.

Ein Ticket für alle Künstler

Der VVK zum Festival läuft noch in folgenden VVK-Stellen: in allen teilnehmenden Lokalen, in den LVZ-Geschäftsstellen (Leipzig Peterssteinweg und in den Höfen, Wurzen, Borna, Delitzsch, Oschatz, Altenburg), bei Oldtimer Fahrten Leipzig, bei Ticket Galerie Leipzig, im SATURN im Hauptbahnhof und im Allee-Center Grünau, sowie bei Culton Ticket. Am Samstag erhält man die Bändchen noch im Media Store der VLZ in den Höfen, bei der Ticket Galerie und im Saturn. Im VVK kostet das Eintrittbändchen 12 EUR und an der Abendkasse 14 EUR. Abonnenten der LVZ bezahlen statt 12 EUR nur 10 EUR im VVK, jedoch nur in den angegebenen LVZ-Geschäftsstellen. Auch ein Szeneticket ist am Abend möglich: Wer nur in die Villa und in den TK Club gehen möchte, bezahlt nur 7 EUR, hier haben aber auch alle Honky Tonk® Besucher mit normalen Bändchen Zutritt.

Wer noch ein vergünstigtes Eintrittsbändchen für 8 EUR ergattern möchte, hat bei Saturn am 22.03. in Leipzig die Gelegenheit: Im Hauptbahnhof Leipzig (2. Etage an der CD Information) bekommt man die Bändchen von 20 bis 21 Uhr zum unschlagbaren Sparpreis von nur 8 EUR und im Allee Center Grünau von 19 bis 20 Uhr. ACHTUNG: Die Bändchen sind limitiert, rechtzeitig da sein!

Quelle: Pressemitteilung Blues Agency GmbH