Imagebroschüre zum Deutschen Wandertag 2016 erschienen

Dana -

Der Deutsche Wandertag ist das größte Wanderfest der Welt. Seit 1883 lockt der Deutsche Wanderverband damit jährlich bis zu 50 000 Wanderfreunde in die schönsten Landschaften der Republik. 2016 ist das mehrtägige Event in der märchenhaften Felsenwelt des Elbsandsteingebirges zu Gast. Mit seiner soeben erschienenen Imagebroschüre gibt das Projektbüro „Deutscher Wandertag 2016“ Interessierten ein kompaktes Informationsmedium zur ausrichtenden Nationalparkregion an die Hand. Die kostenfreie Publikation kann ab sofort beim Projektbüro bestellt werden. Außerdem wird sie bundesweit auf Messen und bei Präsentationen verteilt.

„Das Elbsandsteingebirge ist mit seinen beiden Teilen Sächsische Schweiz und Böhmische Schweiz eine der interessantesten Landschaften Europas - und ein unerschöpfliches Wanderparadies“, sagt Klaus Brähmig MdB, Vorsitzender des Wanderverbandes Sächsische Schweiz (WVSSW). „Wir freuen uns sehr darauf, im Rahmen des Deutschen Wandertages Wanderfreunde aus der ganzen Welt für diese einzigartige Felsenwelt zu begeistern.“

Die Wanderregion stellt sich vor

Auf über 60 Seiten stellen die Ausrichter die urwüchsige Region im Südosten Sachsens mit eindrucksvollen Landschaftsaufnahmen vor. Kurztexte geben einen Einstieg in das reiche kulturelle Erbe und einen Überblick über das vielfältige Angebot für aktive Familien. Ein Schwerpunkt ist die Stadt Sebnitz und ihre idyllische Umgebung. Die für ihr traditionelles Kunstblumenhandwerk berühmte Stadt ist der zentrale Austragungsort des Wanderfestivals und somit Wanderhauptstadt des Jahres 2016.

„Sebnitz ist das Tor zu einer der schönsten Ecken der Sächsischen Schweiz und dank seiner grenznahen Lage auch ein guter Ausgangspunkt für Exkursionen in den böhmischen Teil der Region“, sagt der Sebnitzer Oberbürgermeister Mike Ruckh. 2016 feiert die Stadt ihr 775-jähriges Bestehen. Der Deutsche Wandertag ist der mit Spannung erwartete Höhepunkt im Festjahr.

Tipps für Wanderungen

Im zweiten Teil der Broschüre gibt die Redaktion Tipps für Wanderungen, die sich auch außerhalb der Veranstaltungszeit lohnen. Sieben Routenvorschläge zeigen neben dem Flagschiff der Region, dem Malerweg Elbsandsteingebirge („Deutschlands schönster Wanderweg 2007“), auch weniger bekannte, barrierefreie und grenzüberschreitende Wege.

Der 116. Deutsche Wandertag findet vom 22. bis 27. Juni 2016 statt. Etwa 150 organisierte Wanderungen führen während der Veranstaltungswoche durch das Elbsandsteingebirge. Mitausrichter sind neben dem WVSSW der Tourismusverband Sächsische Schweiz (TVSSW) und die Stadt Sebnitz.

Die kostenlose Imagebroschüre kann beim Projektbüro „Deutscher Wandertag 2016“ per E-Mail unter wandertag@saechsische-schweiz.de angefordert oder im Internet unter www.deutscherwandertag-2016.de heruntergeladen werden. 

Quelle: Projektbüro Deutscher Wandertag 2016 c/o Tourismusverband Sächsische Schweiz e.V.