Musicalkomödie zum 20. Bühnenjubiläum der Firebirds

Dana -
Firebirds, Mitte: Bertram Stein alias Matthias ManzFotograf: Robert Jentzsch | www.robertjentzsch.de
Firebirds, Mitte: Bertram Stein alias Matthias Manz
Fotograf: Robert Jentzsch | www.robertjentzsch.de

Es wird rockig in der Comödie Dresden! ROCK’N’ROLL HIGH SCHOOL, die zweite Uraufführung des Jahres 2012, feiert am 2. März Premiere. Der designierte Intendant Christian Kühn hat die Musicalkomödie eigens für die Leipziger Kultband The Firebirds geschrieben, die in diesem Jahr ihr 20. Bühnenjubiläum feiert. Regie führt die Berlinerin Kerstin Polenske.

Firebirds erstmals als Schauspieler zu erleben

Der Zuschauer erlebt die Firebirds erstmals in ihrer Karriere als Schauspieler. „Die Musiker sind Schauspieldebütanten, aber unheimlich fleißig! Wir haben in den Proben sehr viel Spaß“, sagt Regisseurin Kerstin Polenske. Zu den Rock’n’Rollern gesellen sich auf der Bühne fünf Schauspieler, allen voran Matthias Manz in der Rolle des unglückseligen Bertram „Berry“ Stein, der – selbst gerade vom Pech verfolgt – die bis dahin erfolglose Band in einer Hinterhofkneipe entdeckt, sich kurzerhand zu deren Manager macht und mit den Firebirds in Amerika den Durchbruch sucht. Ebenfalls „on the road“ sind Kristin Baumgartl, Dietmar Burkhard, Kathleen Gaube und Dorothea Kriegl.

Gleichzeitig liefern die Firebirds einen Soundtrack zum Stück

„Nicht nur als Musiker auf der Bühne zu stehen, sondern auch Theater zu spielen ist für uns als Band eine völlig neue, sehr spannende und aufregende Erfahrung. ROCK’N’ROLL HIGH SCHOOL ist für uns das schönste Geschenk, das wir uns zum 20. Band-Geburtstag machen können, aber zugleich eine große Herausforderung“, sagt Firebirds-Gründungsmitglied Guido Gentzel. Eigens für die Produktion an der Comödie Dresden hat die fünfköpfige Band einen abwechslungsreich-rockigen Soundtrack arrangiert, den die Firebirds als integralen Bestandteil der Inszenierung in jeder Vorstellung live spielen.

Was erwartet nun den Zuschauer? Natürlich jede Menge Rock’n’Roll, eine Story, die das Publikum mitnimmt ins „Land der unbegrenzten Möglichkeiten“, und natürlich eine Komödie, die die Lachmuskeln strapaziert.

Termine und Tickets

ROCK’N’ROLL HIGH SCHOOL – ein musikalischer, irrwitziger Roadtrip mit den Firebirds. Vom 2. März bis 1. April 2012 in der Comödie Dresden.

Tickets für Rock’n’Roll High School in der Comödie Dresden gibt es an der Theaterkasse im World Trade Center (Freiberger Straße 39, 01067 Dresden; geöffnet Montag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr), telefonisch unter 0351/866410 sowie im Internet unter www.comoedie-dresden.de.

Quelle: Pressemitteilung Comödie Dresden