Schloss Moritzburg: Publikumsliebling Aschenbrödel

Dana -
Schlösserland Sachsen

Fast 40.000 Ausstellungsbesucher seit Eröffnung

Seit Ausstellungsbeginn am 16. November 2013 besuchten bis zum 20. Dezember (30 Ausstellungstage) fast 40.000 Menschen die Ausstellung »3 Haselnüsse für Aschenbrödel« auf Schloss Moritzburg. Diese Zahl übertrifft die kühnsten Erwartungen der Ausstellungsmacher und auch die Besuchszahlen im Vergleichszeitraum des vergangenen Jahres 2012 lagen mehr als fünf Prozent unter den diesjährigen Zahlen.

In diesem Jahr widmet sich die Ausstellung mit einigen neuen Exponaten und Installationen dem »Mythos Aschenbrödel« aber auch dem vierzigsten Premierenjubiläum.

Öffnungszeiten über Weihnachten und Silvester

Am kommenden Montag, 23. Dezember ist die Ausstellung zusätzlich geöffnet (regulär Montags geschlossen); ebenso am 24. und 31. Dezember (vormittags). Hier die Öffnungszeiten im Überblick:
 
Di. - So.: 10:00 - 18:00 Uhr
Mo 23.12.: 10:00 - 18:00 Uhr
24.12. und 31.12.: 9:00 - 13:00 Uhr
Mo 30.12.: geschlossen
Letzter Einlass jeweils eine 1 Stunde vor der Schließzeit

Für die kommenden Ferien und Feiertage wird (insbesondere vormittags) der Kauf eines Zeitfenstertickets empfohlen (erhältlich unter www.eventim.de und an fast allen bekannten Vorverkaufsstellen).

TV-Tipp

Am kommenden Sonntag, 22. Dezember 2013 sendet das MDR-Fernsehen ab 20:15 Uhr einen Aschenbrödel-Themenabend mit Beiträgen mit einer Hochzeitsshow und einer Dokumentation im Anschluss über den Kultfilm und die Ausstellung »3 Haselnüsse für Aschenbrödel«

Weitere Informationen, auch zum begleitenden Kinderprogramm, finden Sie unter www.schloss-moritzburg.de

Quelle: Pressemitteilung Schlösserland Sachsen