Spielewochen im Elbsandsteingebirge: Carcassonne-Meister und Puzzle-Champions gesucht

Dana -
Carcassonne-Fan-Treffen mit Klaus-Jürgen Wrede (r) - Foto Steffen Giersch
Carcassonne-Fan-Treffen mit Klaus-Jürgen Wrede (r) - Foto Steffen Giersch

Naturerlebnis und Spieleglück: Vom 9. bis 19. Februar sind in der Nationalparkregion Elbsandsteingebirge Spielewochen. Für Familien oder Großeltern mit Enkeln ist es eine Option für einen Kurzurlaub in der Winterferienzeit.

Pirna, 23. Januar 2017 (tvssw) – Gesellschaftsspiele werden bei Kindern und Erwachsenen immer beliebter. Allein der Absatz von klassischen Familienspielen und Puzzles stieg von Januar bis August 2016 im Vergleich zum Vorjahr um rund zehn Prozent. Deutschlandweit bringen Spieletage mehrere Generationen zusammen. Zu den traditionsreichsten Veranstaltungen dieser Art zählen die Spielewochen im Elbsandsteingebirge, die alljährlich unter dem Motto „Hier spielt sich was ab!“ zur Winterferienzeit stattfinden.

Bereits seit zehn Jahren gibt es diese Veranstaltungsreihe in der Region. Groß und Klein treffen sich zum gemeinsamen Ausprobieren neuer und klassischer Spiele und messen sich bei Turnieren. „Wir möchten das Spielen als sinnvolle und schöne Freizeitgestaltung verbreiten“, sagt Udo Schmitz, Spielpädagoge und Initiator der Spielewochen.

Das Angebot lebt von der familienfreundlichen Kombination aus gemeinsamer Spielzeit und dem vielfältigen Bewegungs- und Erlebnisangebot, das die spektakuläre Felsenwelt der Nationalparkregion unweit von Dresden mit ihren sehenswerten Schlössern und Burgen auch im Winter bereithält.

Festung Königstein: Carcassonne-Fantreffen mit Autor Klaus-Jürgen Wrede

Eines der bedeutendsten Ausflugsziele des Elbsandsteingebirges ist die Festung Königstein. Hier findet am 12. Februar auch der Höhepunkt der Veranstaltungsreihe statt: das zehnte Carcassonne-Fantreffen. Spieler aus Deutschland, Tschechien und Polen kämpfen dabei um den Titel „Carcassonne-Meister“. 2016 kamen etwa 600 Teilnehmer. In diesem Jahr wird Klaus-Jürgen Wrede, der Erfinder des weltweit beliebten Spielehits, sein neuestes Legespiel „Carcassonne Amazonas“ vorstellen. Daneben können kleine und große Besucher weitere spannende Neuheiten wie „Burg Flatterstein“, „Noch mal!“ oder „Auf den Spuren von Marco Polo“ ausprobieren.

Pirna: Spieletage und Puzzle-Meisterschaft

Im Aktiv Sporthotel in Pirna liegen vom 9. bis 12. Februar über 100 Gesellschaftsspiele der Verlage Schmidt Spiele, Hans im Glück und Drei Magier bereit. Eine Anleitung muss niemand lesen; die Spiele werden erklärt. Am 11. Februar fällt hier auch der Startschuss für die „Puzzle Championship“. So schnell wie möglich sollen 66 Puzzles mit je 60 bis 136 Teilen zu einem großen Bild zusammengelegt werden.

Bad Schandau: Spielzimmer und Benjamin-Blümchen-Tag

Gelegenheit zum Würfeln, Anlegen und Figuren setzen bietet auch das Hotel Lindenhof im Kurort Bad Schandau. Das Haus richtet eigens für die Winterferienzeit ein Spielzimmer ein. Ebenfalls im Ort befindet sich das NationalparkZentrum. Es hat sich auf die jüngsten Spielewochen-Besucher eingestellt. Am 19. Februar können sie und ihre Eltern sowie Großeltern über 150 Spiele unter Anleitung testen. Benjamin Blümchen begrüßt die Kinder.

Hotel-Special für Spieleurlauber

Passende Unterkünfte sind im Rahmen der Aktion „Wintersterne“ des Tourismusverbandes Sächsische Schweiz verfügbar. Drei, Vier- und Fünfsterne-Hotels der Region ermöglichen Kurzaufenthalte zu besonders günstigen Übernachtungspreisen. Ab 54 Euro pro Person gibt es zwei Übernachtungen mit Frühstück. Die Preise sind für alle teilnehmenden Hotels je Kategorie einheitlich und gelten – auch über die Spielewochen hinaus – bis einschließlich 31. März. Zur Buchung erhält jeder Gast Ermäßigungs-Coupons für einige der gefragtesten Freizeiteinrichtungen der Region.

Programm

Organisierte Spieletage

9. und 10. Februar, 19 bis 22 Uhr und 11. und 12. Februar, 16 bis 22 Uhr
Ort: Aktiv Sporthotel, Rottwerndorfer Straße 56 b, 01796 Pirna

13. bis 24. Februar, 10 bis 21 Uhr
Ort: Hotel Lindenhof Bad Schandau, Rudolf-Sendig-Straße 11, 01814 Bad Schandau

Carcassonne-Fantreffen

12. Februar, 11 bis 16:30 Uhr
Ort: Festung Königstein, 01824 Königstein

Spielefest mit Benjamin Blümchen

19. Februar, 11 bis 17 Uhr
Ort: NationalparkZentrum Sächsische Schweiz, Dresdner Straße 2 B, 01814 Bad Schandau

Quelle: Tourismusverband Sächsische Schweiz e.V.