Strand-Sportler und Sand-Künstler: CANALETTO-Beach auf dem Altmarkt

Dana -
Sita / pixelio.de
Sita / pixelio.de

Auf dem Altmarkt wird es heiß! Vom 15. bis 17. August feiert hier spannende Beachvolleyball-Action ihre Premiere bei „CANALETTO - Das Dresdner Stadtfest“. Am Festwochenende wird auf dem ehrwürdigen Platz das „Dresden Beach Masters“ ausgespielt, ein gutklassig besetztes Turnier der A+-Kategorie. Schauplatz ist der Centercourt mit 2 Feldern und 1.000 Zuschauerplätzen. Nebenan verwandelt sich derweil ein 3. Feld in Dresdens größten Sandkasten: Familien und Kinder können im Sparkassen-Familienareal nach Herzenslust buddeln, Burgen bauen und am Stadtfestsonntag die Arbeiten von Sandkünstler Ulrich Baentsch aus Berlin bestaunen.

Beim „Dresden Beach Masters“ mitfiebern

Das Wochenende am CANALETTO-Beach beginnt am Freitagabend mit dem „Sparkassen-Cup“, einem Freizeitturnier unter der Regie der Betriebssportgemeinschaft Ostsächsische Sparkasse Dresden. Hochklassig wird es dann am Samstag und Sonntag beim „Dresden Beach Masters“, einem Turnier der höchsten Kategorie in Sachsen. CANALETTO-Besucher und Beachvolleyball-Fans können sich auf die besten Spielerinnen und Spieler aus Deutschland freuen, die um insgesamt 2.500 Euro Preisgeld und wichtige Ranglistenpunkte spielen. Die Finals steigen am Sonntag, 17.8.2014, um 14 Uhr (Damen) und 15 Uhr (Herren). Geehrt werden die siegreichen Strand-Artisten um 16 Uhr.

Am Stadtfestsonntag Sandkünstler Ulrich Baentsch erleben

Apropos Artist: Ein Künstler mit einem ganz besonderen Talent für Sand ist auch Ulrich Baentsch. Der Berliner wird auf dem „Sparkassencourt“ am Sonntag nicht nur selbst eine seiner beeindruckenden Skulpturen erschaffen, sondern auch interessierte Besucher in einige Geheimnisse der filigranen Sand-Bildhauerei einweihen. Das Feld zwischen Centercourt und Sparkassen-Familienareal wird darüber hinaus an beiden Tagen zum XXL-Sandspielplatz - Förmchen, Eimerchen und Schaufeln sind für kleine und große Burgenbauer reichlich vorhanden.

Quelle: Oberüber|Karger Kommunikationsagentur GmbH / Dresdner Stadtfest GmbH