Wedding Market - das alternative Hochzeitsfestival in Leipzig

Dana -

Der Wedding Market ist ein alternatives Hochzeitsfestival, das seit 2015 im historischen Kees'schen Park in Markkleeberg im Süden Leipzigs stattfindet. In entspannter Atmosphäre präsentieren sich individuelle Aussteller fernab des Mainstreams. Der Wedding Market bietet eine Plattform für Paare, die auf der Suche nach individuellen und modernen Anregungen für ihr eigenes Fest sind. Aussteller, wie Designer, Fotografen, Floristen, Stylisten, freie Redner oder Hochzeitsplaner präsentieren ihre Konzepte abseits von Altbekanntem und beraten angehende Brautpaare mit ihren kreativen Ideen und Produkten.

Bereits die erste Auflage des Wedding Markets im Sommer 2015 lockte rund 650 neugierige Besucher in den beschaulichen Kees'schen Park in Markkleeberg bei Leipzig. 2016 kamen über 1.000 Besucher, um sich in entspannter Atmosphäre inspirieren zu lassen. Als Ergänzung zu den Sommerveranstaltungen, findet nun erstmals eine Winter Edition des Wedding Markets statt. Vom 11. bis 12. Februar 2017 werden erneut moderne und einzigartige Konzepte und Anregungen rund um das Thema "Hochzeit" auf dem stilvollen Gelände der Leipziger Mädlervilla präsentiert. Bei zahlreichen Workshops haben Besucher die Möglichkeit, selbst aktiv zu werden. Ein buntes Unterhaltungsprogramm und verschiedene Bands sorgen für eine ausgelassene Stimmung. Familien mit Kindern sind herzlich willkommen. Für die Kinderbetreuung ist gesorgt, so dass Eltern in Ruhe von Stand zu Stand bummeln und sich beraten lassen können.

Die Location

Fernab von kühlen Messehallen wird zur Winter Edition des Wedding Markets erstmals in die eindrucksvollen Räumlichkeiten der Mädlervilla eingeladen. Im Villenviertel von Leutzsch schafft dieser Jugendstil-Traum aus dem Jahr 1902 ein einzigartiges und malerisches Ambiente und bietet die Gelegenheit, Neues zu entdecken und sich für eine außergewöhnliche (Winter-)hochzeit inspirieren zu lassen. Im Sommer sorgt der Kees’sche Park in Markkleeberg südlich von Leipzig für eine romantische Atmosphäre im Grünen, wenn Aussteller und Besucher neue Kontakte knüpfen, ihre ersten Ideen austauschen und Pläne schmieden.

Das Konzept

Der Wedding Market bietet für Aussteller und kreative Köpfe der Hochzeitsbranche eine einzigartige Plattform, um eigene Produkte und individuelle Dienstleistungen zu präsentieren. Dabei sind insbesondere Dienstleister aus Leipzig und Mitteldeutschland auf dem Wedding Market vertreten. Um dem Publikum Produkte und Ideen fernab von Stangenware vorstellen zu können, ist die Auswahl der jeweiligen Aussteller ebenso individuell wie bedacht. Neben den Ausstellern stehen die Paare im Vordergrund, die Unterstützung und Inspiration bei der Planung ihrer eigenen Hochzeit suchen. Aufgrund des enormen Informationsinputs, den ein zukünftiges Brautpaar im Laufe der Hochzeitsvorbereitungen bewältigen muss, ermöglicht der Wedding Market eine gezielte Auswahl an kompetenten und kreativen Ausstellern. Paare haben so die Gelegenheit, sich live und in Farbe inspirieren und persönlich beraten zu lassen, um mit neuen Ideen, allerlei Anregungen und verlässlichen Partnern an ihrer Seite nach Hause gehen zu können.

Vorträge und Workshops

Bei der Winter Edition erwartet die Besucher zum ersten Mal ein ausführliches Programm voller Highlights. So wird es zum Beispiel Vorträge zum Thema Hochzeitsplanung und natürliches Braut Make Up oder Workshops zum Cupcake dekorieren, Tischdeko basteln oder Charaktercocktails mixen geben. Zu den Workshops wird um eine vorherige Anmeldung über die Wedding Market Homepage (www.wedding-market.de) gebeten. Die Vorträge werden kostenfrei im Zelt angeboten und können spontan von den Gästen besucht werden. 

Eintritt 6,00 Euro, Kinder bis 14 Jahre frei

Quelle: Kiss & Tell Communication