Wichteladvent auf dem Annaberger Weihnachtsmarkt

Dana -
Foto: Dirk Rückschloss
Foto: Dirk Rückschloss

Familien- und kinderfreundliche Wichteldienste

Das dritte Adventswochenende steht in Annaberg-Buchholz unter der Überschrift "Wichteladvent". Kleine Wichtel und Familien stehen dabei besonders im Mittelpunkt. Schon seit Jahren ist der Annaberger Weihnachtsmarkt bekannt für seine Familienfreundlichkeit. Anziehungspunkte für junge Besucher, Eltern und Großeltern sind die "Wichteldienste" mit Wichtelwerkstatt, Wichtelpost und Wichtelbackstube, der Wichteldrechselschule, der Wichtelreitschule sowie dem Wichtelkalender. Bimmelbahn und Karussell ergänzen das bunte Spektrum für kleine Wichtelkinder. In der Wichtelwerkstatt und in der Wichtelbackstube können Kinder nach Herzenslust kreativ sein. In der Wichtelpost können Kinder ihren Wunschzettel an den Weihnachtsmann gestalten und abgeben.

Ganz im Sinne der Kinder begrüßt der Weihnachtsmann am 10. und 11. Dezember von 12.00 bis 14.00 Uhr auf der Weihnachtsmarktbühne all jene, die ihm ihre Weihnachtswünsche vortragen wollen. Danach verschenkt er bis 16.00 Uhr auf dem Weihnachtsmarkt Kleinigkeiten an alle Kinder, die ihm Lieder singen oder Gedichte aufsagen.

Am 11. Dezember um 13.30 öffnen Kinder kirchlicher Einrichtungen mit einem kleinen Programm das dritte Fenster der großen Marktpyramide. Ab 14.00 Uhr lassen das Bläserquintett des Bergmusikkorps "Frisch Glück", ab 15.00 Uhr der Posaunenchor Kleinrückerswalde festliche Adventsmusik erklingen.

Annaberger Weihnachtsmarkt

Fröhliches Kinderprogramm auf der Marktbühne

Ab 16.00 Uhr führt das Ensemble des Eduard-von-Winterstein-Theaters auf der Bühne das bekannte Märchen "Der Wolf und die sieben Geißlein" auf. Freuen dürfen sich kleine und große Kinder auf eine amüsante Inszenierung mit Puppen und echten Schauspielern. Gleich danach empfängt der Weihnachtsmann einen besonderen Gast. Ein "Wichtelobermeister" stellt dabei sein Handwerk vor.

Ab 17.30 Uhr dürfen sich die Gäste auf Weihnachtsgrüße der Nachtwächter und der Sankt-Annen-Pfeifer freuen. Bereits am Samstag, dem 10. Dezember erwartet die Gäste ab 15.00 Uhr ein stimmungsvolles Musikprogramm mit den Grünhainer Jagdhornbläsern auf der Weihnachtsmarktbühne. Ab 16.00 Uhr sorgt das Spiegelwaldensemble Beierfeld für adventlich-weihnachtliche Klänge. Um 17.30 Uhr findet das Weihnachtskonzert der Musikschule Zschopau statt.

Der dritte Advent ist in Annaberg-Buchholz wieder verkaufsoffen. Am 10. Dezember haben die Läden verlängerte Öffnungszeiten. Am 11. Dezember öffnen die Geschäfte von 13.00 bis 18.00 Uhr. 

Quelle: Große Kreisstadt Annaberg-Buchholz