Am 2. Dezember keine EC-Zahlung in den staatlichen Schlössern und Burgen Sachsens möglich

Dana -
Luftaufnahme Schloss Moritzburg / © Schlösserland Sachsen
Luftaufnahme Schloss Moritzburg / © Schlösserland Sachsen

Aufgrund von dringend notwendigen technischen Wartungsarbeiten wird es am Sonnabend, 2. Dezember 2017 keine Möglichkeiten geben, in den Staatlichen Schlössern, Burgen und Gärten Sachsen mit EC-Karten zu bezahlen. Eintrittsgelder und jegliche Zahlungen sind nur mit Bargeld möglich. Ab Sonntag, 3. Dezember 2017 sind die EC-Kassen voraussichtlich wieder einsatzbereit.

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

Dies gilt unter anderem auch für die Ausstellung „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ im Schloss Moritzburg. Hier wird vor Ort auch der Kauf von Zeitfenster-Tickets eingeschränkt sein.

Es wird darum gebeten, für den Kauf von Zeitfenstertickets und die Zahlung mit EC-Karte auf die Moritzburg Information auszuweichen. Das Abscannen von bereits erworbenen Online-Tickets ist vor Ort im Schloss Moritzburg weiterhin möglich.

Dresdner Parkeisenbahn

Bei der Dresdner Parkeisenbahn beachten Sie bitte, dass am kommenden Sonnabend keine Gutscheine eingelöst werden können.

Alle Veranstaltungen und Ausstellungen finden wie geplant statt.

Trotz dieser Einschränkung erwartet Sie am Wochenende wie gewohnt ein buntes und reichhaltiges Programm in den staatlichen Schlössern und Burgen Sachsens. Alle Veranstaltungen und Ausstellungen finden wie geplant statt.

Freuen Sie sich am Adventswochenende auf:

  • „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ im Schloss Moritzburg
  • „Weesensteiner Schlossweihnacht“ im Schloss Weesenstein
  • „Advent und andere tierische Zustände“ im Schloss & Park Pillnitz
  • „Adventsfahrten“ mit der Parkeisenbahn Dresden
  • „Märchenfiguren am Runden Tisch“ im Schloss Nossen
  • „Adventsführungen im Lichterschein“ im Schloss Rochlitz
  • „Geheimnisvolle Führungen“ in der Burg Kriebstein
  • Konzerte im Barockschloss Rammenau

Bitte informieren Sie sich über die aktuellen Eintrittspreise und das aktuelle Programm unter www.schloesserland-sachsen.de sowie unter: www.schloesserland-sachsen.de/de/veranstaltungen-ausstellungen/

Quelle: Staatliche Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen gemeinnützige GmbH