Schloss Moritzburg: Der Frühblüher im Schlösserland

dana - Montag, 20. März 2017 - 14:53 Uhr
Diese Meldung ist älter als 2 Monate

Was können Sie tun?
Schloss Moritzburg / Foto: Dittrich
Schlösserland Sachsen
Schloss Moritzburg / Foto: Dittrich
Schlösserland Sachsen

Krokussen und Schwänen begegnet man schon seit einigen Tagen auf der Schlossinsel. Nun sind es auch wieder viele Besucher, die das sächsische Märchenschloss und seine Kostbarkeiten entdecken, denn seit Samstag, 18. März 2017 hat die Barockausstellung im Schloss Moritzburg wieder geöffnet. Bis Ende März bleibt Montag noch Schließtag und die Öffnungszeit endet 17:00 Uhr. Ab dem 01. April kann das Schloss dann wieder täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr besichtigt werden.

Schloss Moritzburg nach Aschenbrödelausstellung und Frühjahrsputz entdecken

Ein Besuch auf Schloss Moritzburg sollte im Frühling unbedingt eingeplant werden - nicht umsonst zählt es zu den kulturellen Highlights in Sachsen: das barocke Interieur ist überwältigend. Der weltgrößte originale Bestand an Ledertapeten findet sich hier ebenso wie das Federzimmer mit seinem einzigartigen Paradebett. Der 2016 neueröffnete Ausstellungsteil »Ein Förster, drei Prinzen, 43 Kisten« präsentiert Teile des wiedergefundenen Wettiner Schatzes und gibt eine Ahnung von dem Reichtum des sächsischen Fürstenhauses.

Das Fasanenschlösschen öffnet im Mai seine Tore

Ab dem 01.05.2017 öffnet auch das Fasanenschlösschen Moritzburg wieder. Dieses Kleinod des sächsischen Rokoko berauscht mit allerlei Kostbarkeiten, unter anderem mit kostbaren historischen Wandverkleidungen, die in den vergangenen Jahren mit Hilfe des World Monument Funds Europe und der Ostdeutschen Sparkassenstiftung restauriert wurden. Eine Besonderheit sind zum Beispiel die Strohtapeten. Daran anknüpfend zeigt das Fasanenschlösschen auch weiterhin die schon 2016 erfolgreiche Sonderausstellung »Stroh zu Gold« in der Saison 2017.

Neue Parkbänke rings um Schloss Moritzburg

Auf ein weiteres Highlight können sich Besucher dieses Jahr in der Kulturlandschaft Moritzburg freuen: rings um Schloss Moritzburg und um das Fasanenschlösschen Moritzburg hat unter anderem der Freundeskreis Schlösserland Sachsen e.V. mit dazu beigetragen, dass Parkbänke nach historischem Vorbild wieder aufgestellt werden konnten und noch aufgestellt werden.

www.Schloss-Moritzburg.de

Öffnungszeiten Schloss Moritzburg
18. März bis 31. März 2017
Di – So 10:00 – 17:00 Uhr

Ab 01. April bis 05. November 2017
Täglich 10:00 – 18:00 Uhr.

Quelle: Staatliche Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen gemeinnützige GmbH
» kommentieren

Noch kein Kommentar vorhanden ...