Märchen, Geister, verschwundene Kanonenkugeln: aufregende Herbstferien auf der Festung Königstein

Dana -
Foto: Achim Meurer
Foto: Achim Meurer

Vom 30. September bis 15. Oktober locken mehr als 30 Schlösser, Burgen und Gärten in Sachsen zum „Ferienspaß für Königskinder“. Ein täglich wechselndes Herbstferienprogramm mit spannenden Mitmachaktionen erwartet Familien auf der Festung Königstein.

Königstein (Sächsische Schweiz), 26. September 2017 (tpr) – Spielen wie vor 100 Jahren, als Festungsdetektiv verschwundene Kanonenkugeln suchen oder Sagengestalten aus den Fängen böser Geister befreien: Das Ferienprogramm auf der Festung Königstein verspricht spannende Herbsttage. Vom 30. September bis 15. Oktober beteiligen sich insgesamt 33 Schlösser, Burgen und Gärten an der Aktion „Ferienspaß für Königskinder“.

Täglich wechselnde Attraktionen

Täglich wechselnde Attraktionen locken auf die Festung Königstein: An den Wochenenden vertreiben Kinder böse Geister und suchen Gegenstände aus bekannten Märchen an verborgenen Orten der Bergfestung. An anderen Tagen spüren junge Festungsdetektive verschwundene Kanonenkugeln auf, müssen knifflige Fragen beantworten oder üben sich in historischen Spielen wie Bogenschießen, Tauziehen und Kegeln. Ein selbst gedrucktes Festungssouvenir, hergestellt mit einer 100 Jahre alten Druckerpresse, erinnert an die aufregende Ferienzeit.

Kasemattenführungen geben Einblick in den Festungsbau unter Tage

Parallel zum Herbstferienprogramm können Familien täglich an den 80-minütigen Kasemattenführungen teilnehmen. Geheimnisvolle Tiefkeller mit Steinmetzzeichen aus dem 16. Jahrhundert oder beeindruckende Verteidigungsanlagen aus dem 19. Jahrhundert geben Einblick in den imposanten Festungsbau unter Tage. Auch die Dauerausstellung „In lapide regis – Auf dem Stein des Königs“ lädt zum Mitmachen ein: In den 33 Ausstellungsräumen gibt es zahlreiche interaktive Stationen für Kinder.

Großes Jubiläumsgewinnspiel

Das Motto der diesjährigen Herbstangebote im Schlösserland Sachsen lautet »10 Jahre Ferienspaß, kommt und feiert mit!«. Dazu gibt es auch ein großes Jubiläumsgewinnspiel. Gesucht werden die besten Ideen für einen spannenden Ferienspaß 2018. Zu gewinnen sind unter anderem Freikarten für die Parkeisenbahn Dresden. Nähere Informationen unter www.ferienspass.schloesserland-sachsen.de

Die Festung Königstein ist bis einschließlich 31. Oktober von neun bis 18 Uhr geöffnet. Der „Ferienspaß für Königskinder“ ist im regulären Eintrittspreis enthalten. Die Veranstaltungszeiten der Aktionen sind auf der Website der Festung Königstein unter www.festung-koenigstein.de veröffentlicht. Informationen und Anleitungen zu diesen und allen weiteren Angeboten sind vor Ort erhältlich.

Bild: Festungsmitarbeiter Markus Bitterlich (r.) erklärt Besuchern die Luke der „Pechnase“ über der Dunklen Appareille. Durch diese wurde früher heißes Öl oder Fett auf Angreifer geschüttet. Bildnachweis: Achim Meurer

Quelle: Festung Königstein gGmbH