Friedrich August und Maria Josepha - Es war die Hochzeit des Jahrhunderts

28.04.2019 bis 06.10.2019, Dienstag bis Sonntag: 10.00 - 18.00 Uhr - Schloß Hubertusburg in Wermsdorf

Hochkarätige Rokoko-Kunstwerke und eine rauschende Jahrhunderthochzeit! In der neuen Sonderausstellung auf Schloss Hubertusburg, einem der größten Jagdschlösser Europas, können Sie auf Zeitreise gehen.

Ihre Reise beginnt 1719 mit der Hochzeit von Kurprinz Friedrich August II. und Maria Josepha. Opern, Festumzüge, Maskeraden – Die Hochzeit von Friedrich August II. und Maria Josepha war ein einmonatiges Spektakel spätbarocker Festkultur. Eine mitreißende 360°-Videoinstallation erweckt in der Sonderausstellung das rauschende Fest zum Leben und Sie können den Feierlichkeiten beiwohnen. Darüber hinaus versetzen Sie Kunstwerke und Kostbarkeiten des sächsischen Rokoko mitten in den höfischen Alltag des Ehepaares: Hochkarätige Kunst und moderne Technik entführen Sie auf eine faszinierende Zeitreise. In eine Zeit, in der sich Sachsen dank Friedrich August und Maria Josepha als blühende Kulturlandschaft und musikalisches Zentrum europäischer Bedeutung fest etablierte.

Die Sonderausstellung entstand in Zusammenarbeit mit den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden (SKD).

Eintritt: regulär 7€ | ermäßigt 5€ | Kinder bis 16 Jahre frei | Gruppen (ab 10 Pers.) 6€ | Inhaber der schlösserlandKARTE 5€

www.freundeskreis-hubertusburg.de


Tickets
online kaufen
Hotel
in der Nähe buchen
Schloß Hubertusburg
04779 Wermsdorf An der Hubertusburg 1