Sonderausstellung: Haie – Räuber seit Jahrmillionen

12.04.2019 bis 17.11.2019 - Museum der Westlausitz - Elementarium in Kamenz

„Haie sind wunderschöne Tiere. Wenn du Glück hast und Du eine Menge von ihnen siehst, dann bedeutet das, dass du in einem gesunden Ozean bist. Du solltest Angst haben, wenn du in einem Meer schwimmst, in dem keine Haie vorkommen.“

Dieser Satz der Ozeanografin Sylvia Earle beschreibt sehr prägnant die Lage dieser bedrohten Jäger in unseren Weltmeeren. Verkannt als Menschenjäger haben Haie ein schlechtes Image. Grund genug, unsere neue Sonderausstellung „Haie – Räuber seit Jahrmillionen“ im Museum der Westlausitz Kamenz, der 420 Millionen Jahre währenden Erfolgsgeschichte der Haie zu widmen. Erleben sie lebensgroße Haimodelle heutiger und längst ausgestorbener Arten und staunen über die unglaubliche Vielfalt und Angepasstheit dieser faszinierenden Jäger. Fühlen sie dem größten je existierenden Räuber, dem Megalodon auf den Zahn und besuchen sie unser Hai-Kino.

Ausstellungseröffnung 12.04.2019 um 19.00 Uhr

Öffnungszeiten ab dem 13.04.2014: Di - So 10 - 18 Uhr, sowie an allen Feiertagen

Eintritt: 5 € / ermäßigt 2,50 € / Familie 10 €

www.museum-westlausitz.de


Tickets
online kaufen
Hotel
in der Nähe buchen
Museum der Westlausitz - Elementarium
01917 Kamenz Pulsnitzer Straße 16