20. Kamelienblüte in Königsbrück

So, 17.03.2019, 10:00 Uhr - 17:00 Uhr - Schloss Königsbrück in Königsbrück
Achtung - die hier dargestellte Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!
Weitere Termine dieser Veranstaltung:

Zarte Duftkamelie „Minato no akebono“ © J. Hofmann
Zarte Duftkamelie „Minato no akebono“ © J. Hofmann

Die Kamelien gehören neben denen in Pillnitz, Zuschendorf und Roßwein zu den ältesten Deutschlands. Die Blüte beginnt hier jedoch schon im Januar aufgrund der Wärme im Gewächshaus. Ab Ende Februar wird die zweite Hauptblüte mit der etwa 2 Meter hohen zweiten und dritten Generation einsetzen und mit einem einmaligen Blütenmeer beeindrucken, das Gewächshaus ist dann vollfarbig.

Natürlich können im Kamelienhaus Königsbrück auch viele schöne Sorten an Jungpflanzen erworben werden, selbst einige seltene  Duftkamelien sowie Ableger der ganz großen Kamelien mit Zertifikat.

Das Kamelienhaus kann ab Mitte Januar bis Ende März jeden Sonntag von 10.00-17.00 Uhr besichtigt werden, Reisegruppen können sich für Besuche in der Woche anmelden (Tel.:035795 42555 oder Email: information@koenigsbrueck.de)

heimatverein.koenigsbrueck.de

koenigsbrueck.de

Einen Abriss der Entstehung des Kamelienhauses Königsbrück, der historischen Bezüge, der bisherigen Höhepunkte und mehr findet man in einer kleinen, sehr interessanten Broschüre „Kamelien in Königsbrück – Geschichte und Geschichten“, alles für nur 3,00 Euro.

Und noch mehr kann man bei einem Besuch in Königsbrück mit nach Hause nehmen:
Zahlreiche Informationen in Wort und Bild geleiten durch die Sehenswürdigkeiten der Stadt und Umgebung. Ausgiebige Wander- und Radwege, der Biberpfad am idyllischen Freundschaftssee, Ginstermeere im Mai, Anemonenwiesen im Pulsnitztal und noch vieles mehr. So kann man sich ein Bild von der wunderschönen Umgebung auch außerhalb der Kamelienblüte machen.

 


Schloss Königsbrück
01936 Königsbrück Schlossberg 8