„Wann ist ein Wald ein Wald?“

Sa, 19.01.2019, 16:00 Uhr - Schloss Freudenstein in Freiberg

Prof. Jörg Matschullat, Institut für Mineralogie, TU Bergakademie Freiberg

Am Beispiel des Amazonas Regenwaldes begeben wir uns in die (Ökosystem)Funktionen von Wäldern. Was passiert bei Entwaldung, was passiert bei natürlichen Störungen? Wie reagieren  Boden, Atmosphäre und Biologie auf solche Veränderungen? Wie erreicht die Natur hohe Biodiversität und warum ist das wichtig? Und wirkt ein Wald weit über seine Fläche hinaus? Das sind unsere Themen.

Dauer: ca. 90 Minuten
Teilnahme: mit Voranmeldung (Tel.: 03731 394654 / fuehrungen@terra-mineralia.de)
Alter: ab 14 Jahre
Eintrittspreise: Erwachsene 3 Euro, Kinder 2 Euro

Aus der Reihe „Frag den Wissenschaftler!“

Mit einem echten Wissenschaftler ins Gespräch kommen? Kein Problem! Die Wanderausstellung „Vielfalt zählt! Eine Expedition durch die Biodiversität“ macht es möglich. Immer dienstags um 17 Uhr und samstags um 16 Uhr warten die Wissenschaftler auf interessierte Besucher.

Die Wissenschaftler kommen von der TU Bergakademie Freiberg aus dem Bereich der Geowissenschaften und des Bergbaus. So beschäftigen sich die wissenschaftlichen Taucher mit der Versauerung der Ozeane, Lagerstättenkundler mit den Rohstoffen aus der Tiefsee, Geoökologen mit der Rekultivierung von Bergbauhalden oder Biologen mit den besonderen Tieren und Pflanzen, die in den Bergbaulandschaften ihre Heimat gefunden haben.

www.terra-mineralia.de


Tickets
online kaufen
Hotel
in der Nähe buchen
Schloss Freudenstein
09599 Freiberg Schloßplatz 4