Ausstellung UTE NAUE-MÜLLER. SCHATZ & SCHERBEN. Keramik im Experimentierfeld.

07.04.2021 bis 10.07.2021 - Kunstausstellung Kühl Dresden in Dresden

Die Galerie wird zur Wunderkammer, zum Raritätenkabinett: Rund sechzig brandneue Kreationen aus Anlass des 60. Geburtstages von Ute Naue-Müller in drei Räumen. „Salon“, „Souterrain“ und „Spielzimmer“, so die jeweiligen Bezeichnungen, die auf die humorvolle Handschrift von Ute Naue-Müller verweisen und in Themenkomplexen „Konventionell Schönes“, „Satirisch Dunkles“ und „Frisch Improvisiertes“ gipfeln.

Für die Realisierung ihrer Überlegungen sucht die Künstlerin nach individuellen Lösungen; dafür analysiert und integriert sie vorhandene Technologien anderer Gebiete. Mit grenzenloser Lust am Experimentieren und Erforschen bewegt sich die studierte Verfahrenstechnikerin dialektisch-spielerisch suchend auf neuem Terrain. Scherben zu bauen, um Kostbarkeiten ins Leben zu rufen gehört zum Berufsalltag wie ein in Scherben gehendes Objekt.

Die unvergleichlichen Keramiken sind Ergebnis raffinierter Strukturüberlagerungen und Farbharmonien auf originellen Körpern, die wiederum aus verschiedenen Materialkompositionen bestehen können und unterschiedliche Brennvorgänge benötigen. Alles was Ute Naue-Müller an physikalisch-chemischen Eigenschaften und Prozessen durchschaut, ist erreichbar. Die Komplexität der Werke speist sich aus den Erfahrungen des beruflichen Werdegangs jedoch v.a. dem besonderen Talent, künstlerische Kreativität mit Wissenschaft, Literatur und Handwerk auf einmalige Weise zu verbinden.

Im Schauraum der Kunstausstellung Kühl sind ausgewählte Werke der Schau CHRISTINE SCHLEGEL. Das verlorene Paradies weiterhin zu sehen.

ÖFFNUNGSZEITEN
Mi-Fr 11-19 Uhr + Sa 11-16 Uhr

Aufgrund der wechselvollen Corona-Auflagen bitten wir Sie, die aktuellen Besuchsmöglichkeiten stets der Homepage zu entnehmen: www.kunstausstellung-kuehl.de.


Tickets
online kaufen
Hotel
in der Nähe buchen
Kunstausstellung Kühl Dresden
01099 Dresden Nordstraße 5