26. Festival "Sandstein und Musik"

So, 26.08.2018, 17:00 Uhr - Barockgarten Großsedlitz in Heidenau

Das Jahresmotto 20187 lautet: „Krieg und Frieden“. Das Spektrum des stilistisch breit gefächerten Jahres-Programms 2018 macht die musikhistorische Dimension der Bitte um Friede und die Reflexion über Kriege hörbar. Es reicht von barocken Orgelwerken und Choralbearbeitungen mit Trompete bis zu modernem Tango, vom intimen Lied bis zu Bachs Kunst der Fuge in Orchesterfassung. Von Kammermusik, die Opfern von Selbstmordattentaten gedenkt, bis zum Streichquartett, das Heiter-Populäres adaptiert. Von einer Monooper über das Tagebuch der Anne Frank bis zur musikalischen Bildbetrachtung, die an die Napoleonischen Befreiungskriege in der Region gemahnt.

26.08.2018 | 17:00 Uhr - Von Vätern, Stiefmüttern und Witwen

Klaviertrios von Joseph Haydn, Claude Debussy, Astor Piazzolla u. a.

Geschwister-Trio JULICAIsolde Dreßler (Violine), Carmen Dreßler (Violoncello), Julian Dreßler (Klavier)

Vorprogramm: „Streichfein“ – Geschwisterduos
Schüler der Musikschule Sächsische Schweiz

www.sandstein-musik.de