4. Limbacher Kirchenmusikwoche - Orchesterkonzert – Strahlend zum Licht

Sa, 16.07.2022, 16:00 Uhr - Neue Kirche Wolkenburg in Limbach-Oberfrohna
Veranstaltungsplakat
Veranstaltungsplakat

Zwei anspruchsvolle Werke stehen auf dem Programm des Instrumentalensembles „Amadeus“: W. A. Mozarts letzte Sinfonie („Jupiter“), die im 19. Jahrhundert als der „höchste Triumph der Instrumentalkomposition“ gerühmt wurde. Außerdem erklingt die viersätzige Suite „Südlich der Alpen“ von Ernst Fischer (1900-1975), dem mit diesem Werk 1937 der musikalische Durchbruch gelang – es gilt heute noch als Basiswerk sinfonischer Unterhaltungsmusik schlechthin. Kommen Sie doch einfach mit auf die „Terrasse am Meer“!

4. Limbacher Kirchenmusikwoche

Zum nunmehr 4. Mal findet in Limbach-Oberfrohna die Kirchen­musikwoche statt. Die 7 Veranstaltungen in 5 Kirchen präsentieren ein vielseitiges Konzertprogramm, dass von Klassik bis Rock- und Popmusik für jeden etwas zu bieten hat. Dabei sind in diesem Jahr nach den Coronabeschränkungen der Vergangenheit auch wieder große Ensembleaufritte möglich. Lassen Sie sich einladen zu Chor- und Orchestermusik auf anspruchsvollem Ni­veau, zum Lie­derabend oder zur Barockmusik im Duo. Für Kinder und Familien gibt es ein Kinderorgelkonzert, und wer es gern modern mag, der kommt zu „Orgel im Groove“. Außerdem werden alle Kirchenchöre der Region Limbach-Penig einen gemeinsamen musikalischen Gottesdienst ausgestalten, der vom Limbacher Instrumentalkreis begleitet wird.

Um wirklich jedem kulturelle Teilhabe zu ermöglichen, ist der Eintritt zu den Veranstaltungen der 4. Limbach-Oberfrohnaer Kirchenmusikwoche frei, es wird um Spenden gebeten.

Auf der Internetseite der Kirchgemeinde sind die Konzerte und auch das Programmheft online abrufbar: www.kirche-limbach-kaendler.de/


Tickets
online kaufen
Hotel
in der Nähe buchen
Neue Kirche Wolkenburg
09212 Limbach-Oberfrohna Am Schloß 2