August Horch Museum Zwickau - Schauplatzausstellung AutoBoom

11.07.2020 bis 31.12.2020, täglich 10.00 bis 18.00 Uhr - August Horch Museum in Zwickau
Plakat der Ausstellung © 4. Sächsische Landesausstellung
Plakat der Ausstellung © 4. Sächsische Landesausstellung

Im Rahmen der 4. Sächsischen Landesausstellung widmet sich das August Horch Museum dem sächsischen AutoBoom. Das menschliche Bedürfnis nach Fortbewegung steht im Fokus dieser Betrachtung. In vier Themenbereichen zeigt der Schauplatz Automobil die Facetten automobiler Mobilität in der Gegenwart und gibt Ausblicke in die Zukunft. Die Vergangenheit wird wie gehabt in der Dauerausstellung thematisiert.

Einmal im Monat bietet das August Horch Museum ca. einstündige öffentliche Kuratoren-Führungen durch den AutoBOOM. an. Die Termine werden im Internet bekannt gegeben.

Außerdem wird mit BOOM-Beginn ein kostenloses Angebot im August Horch Museum initiiert: sogenannte Boxenstopps, circa 15minütige Impulsvorträge, die zweimal am Tag, 11 und 15 Uhr, angeboten werden. Die Themen reichen von „Das Automobil zu Beginn des 20. Jahrhunderts“ oder „Wo kommt eigentlich das Benzin her – zur Geschichte der Tankstelle“, über „Materialien im Automobilbau“ bis hin zu „Die 3 Leben des Trabant“, „Prototypen“ oder „VW Sachsen“. Selbstverständlich wird auch der AutoBOOM. thematisiert. Die Boxenstopps zu „Utopien, Fantasien und Visionen“ und „Der Traum vom umweltfreundlichen Auto“ beschränken sich allerdings auf die Wochenenden. Die Besucher werden über dieses Angebot per Durchsage informiert.

Eintritt:
Normal 12,00 €
Ermäßigte 9,00 €
Kinder bis 18 Jahre frei

Boom.-Kombi-Ticket
1 Ticket für 7 Ausstellungen
40€ | Ermäßigte 20€

weitere Infos unter www.boom-sachsen.de/schauplaetze/autoboom/

www.horch-museum.de/index.php


Tickets
online kaufen
Hotel
in der Nähe buchen
August Horch Museum
08058 Zwickau Audistraße 7