Ausstellung: Bionik - Lernen von der Natur

28.09.2019 bis 08.03.2020 - Wilhelm Ostwald Park in Grimma-Großbothen

Von den Anfängen der technischen Umsetzung des Vogelfluges bis hin zum robotergesteuerten Greifer - die spannende Ausstellung zeigt berühmte Beispiele aus dem Forschungsfeld der Bionik, die technische Probleme nach dem Vorbild biologischer Funktionen zu lösen versucht. Spielerisch, hautnah, mit allen Sinnen und garantierten Aha-Effekten können kleine wie große Besucher in eine faszinierende Welt eintauchen und erfahren, wie die Natur unseren Alltag prägt. Exponate, Schautafeln und Experimentiertische geben aufschlussreiche Einblicke und laden ein, das bionische Prinzip selbst zu erforschen. Experimentieren Sie mit dem Auftrieb, testen Sie die Haftkraft von Kletten oder navigieren Sie sich ausschließlich mithilfe akustischer Signale durch das Modell der Ausstellung. Per gestengesteuerter Anwendung können Sie sogar durch eine virtuelle Inselwelt fliegen und damit die Träume von da Vinci und Lilienthal nachempfinden. Entdecken Sie mit uns die natürlichen Vorbilder unserer technischen Errungenschaften - die Ausstellung ist familiengerecht und richtet sich sowohl an Kinder und Jugendliche der Smartphone-Generation als auch an neugierige Erwachsene.

Die Ausstellung ist täglich von 10 bis 17 Uhr (außer donnerstags) für Sie geöffnet – auch an Feiertagen. Bitte beachten Sie die Schließzeit über Weihnachten/Neujahr vom 19.12.2019 bis einschließlich 02.01.2020. Den Park und die Dauerausstellung des Museums können Sie ebenfalls zu diesen Zeiten besuchen.

Veranstalter: Wilhelm Ostwald Park, Grimmaer Straße 25, 04668 Grimma, E-Mail info@wilhelm-ostwald-park.de


Tickets
online kaufen
Hotel
in der Nähe buchen
Wilhelm Ostwald Park
04668 Grimma-Großbothen Grimmaer Straße 25