Ausstellung "Ein Leben für die Kunst" von Dagmar Henze-Lesurtel

25.09.2021 bis 26.09.2021, 14.00 bis 17.00 Uhr - Hospitalkapelle Grimma in Grimma

Vom 4. bis 26. September können sich Interessierte in der Kleinen Galerie St. Georg vom künstlerischen Schaffen von Dagmar Henze-Lesurtel überzeugen. Die gelernte Produktdesign und Cembalobauerin zog es Anfang der 1980er Jahre nach Frankreich, um in Paris in einer Cembalowerkstatt zu arbeiten. Neben der Malerei, für die sie schon in ihrer Jugend Talent zeigte, wuchs ihr Interesse am Werkstoff Holz, so dass sie zusätzlich eine Gesellenprüfung als Drechslerin absolvierte. Nach ihrem Umzug nach Mouroux in der Nähe von Paris eröffnete sie ein Geschäft, in dem sie ihr selbst hergestelltes Holzkunsthandwerk verkaufte. Daneben entdeckte sie das Restaurieren und Bemalen alter Möbel als weiteres kreatives Feld für sich, blieb aber auch der Malerei treu. 2015 übersiedelte die Künstlerin zusammen mit ihrem Mann nach Ragewitz im Muldental, wo sie 2020 verstarb. Die Ausstellung präsentiert eine breite Auswahl ihrer Arbeiten und ist im September Samstags und Sonntags jeweils von 14 bis 17 Uhr zu sehen.

www.hospitalkapelle.de

www.grimma.de/kultur-und-tourismus/veranstaltungen/


Tickets
online kaufen
Hotel
in der Nähe buchen

Weitere Termine

Hospitalkapelle Grimma
04668 Grimma Leisniger Straße

Weitere Termine dieser Veranstaltung