Ballett am Weinberg „Schwanensee-Märchen“

So, 05.08.2018, 16:00 Uhr - Schloss Wackerbarth in Radebeul

Genießen Sie ein sommerliches Tanz-Open-Air vor der beeindruckenden Kulisse von Schloss Wackerbarth. An drei Tagen präsentieren die Tänzer der Landesbühnen Sachsen romantisches Tanztheater vom Feinsten. Neben zwei Vorstellungen von „Tango Piazolla“ können sich Familien auf das spannende Schwanensee-Märchen freuen, welches 2018 bei den Landesbühnen Premiere feiert.

DAS SCHWANENSEE-MÄRCHEN
Tanztheater für die ganze Familie mit Musik von Peter Iljitsch Tschaikowski

Der weiße Schwan in den Märchen und Sagen aller Welt steht für Geheimnis und Verwandlung, Eleganz und Schönheit. Am 5. August erzählen die Tänzer der Landesbühnen Sachsen das Märchen vom Schwanensee. Das berühmte Ballett erzählt die Geschichte eines Prinzen, der sich unsterblich in die Prinzessin Odette verliebt. Diese wurde von dem bösen Zauberer Rotbart in einen Schwan verwandelt und kann ihre alte Gestalt nur dann zurück erlagen, wenn sie wahre Liebe findet. Doch der böse Zauberer wird dies mit allen Mitteln verhindern. Um unsere jüngsten Zuschauer mit der Musik Tschaikowskis und dem Märchen bekannt zu machen, wird Wencke Kriemer de Matos die Personage ihrer Version von „Schwanensee“ auf die Hauptfiguren beschränken und die Handlung vereinfachen. Mit den Mitteln des Tanztheaters wird das Märchen kindgerecht und spannend erzählt.

Eintritt: 12,- Euro p.P. (Erwachsene) / 7,- Euro (Kinder bis 16 Jahre)

Fragen und Reservierungswünsche unter Tel.: 03 51. 89 55-0
Internet: www.schloss-wackerbarth.de


Tickets
online kaufen
Hotel
in der Nähe buchen
Schloss Wackerbarth
01445 Radebeul Wackerbarthstraße 1