Die im Licht steh’n. Fotografische Porträts Dresdner Bürger des 19. Jahrhunderts

Sa, 16.02.2019, 11:00 Uhr - Stadtmuseum Dresden in Dresden
Achtung - die hier dargestellte Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!
Weitere Termine dieser Veranstaltung:

Bürgerporträts aus der „Otto-Richter-Sammlung“, Stadtmuseum Dresden
Bürgerporträts aus der „Otto-Richter-Sammlung“, Stadtmuseum Dresden

Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung
Führung kostenfrei zzgl. Museumseintritt

Zur Ausstellung
Die Bildnisse bedeutender Bürger (und einiger Bürgerinnen) gehören zu einem erstmals in seinen historischen Bezügen erforschten Bestand von 2.700 Porträtfotografien im Stadtmuseum. Initiator der Sammlung war der Historiker, Stadtarchivar und erste Museumsdirektor Otto Richter (1852-1922). In der von ihm zusammengetragenen Kollektion von Bürgerporträts, einem auf den ersten Blick überraschenden Gegenstand, zeigt sich der tiefgreifende Wandel von Stadt, Gesellschaft und Kultur zwischen „früher Gründerzeit“ (seit 1850), Reichsgründung (1871) und Vorkriegsjahren (1912).

Öffnungszeiten: Di - So 10 - 18 Uhr, Fr 10 - 19 Uhr
Eintritt: 5,00 Euro / ermäßigt 4,00 Euro (freitags ab 12 Uhr Eintritt frei, außer feiertags)


Stadtmuseum Dresden
01067 Dresden Wilsdruffer Straße 2
(Eingang Landhausstraße)

Weitere Termine dieser Veranstaltung