Die Modernisierung meiner Mutter - Schauspiel nach Texten von Bov Bjerg

So, 19.02.2023, 19:00 Uhr - König Albert Theater in Bad Elster

Mit dem Bucherfolg »Die Modernisierung meiner Mutter« gelang dem deutschen Autor und Kabarettist Bov Bjerg der große Durchbruch. Nun präsentiert das König Albert Theater am Sonntag, den 19. Februar um 19.00 Uhr das gleichnamige Stück mit Schauspielstar Götz Schubert in der Hauptrolle.

Schauspieler Götz Schubert und Komponist und Produzent Manuel Munzlinger widmen sich dem Bestseller des Erfolgsautors. Beide fanden die skurrilen und liebevoll geschriebenen Anekdoten so inspirierend, dass sie die Geschichten bearbeiteten und als aberwitziges Theaterschauspiel erzählen. Mit »Deadline« und weiteren Büchern setzte der Schriftsteller Bov Bjerg, dessen bürgerlicher Name Rolf Böttcher lautet, seine Erfolgsgeschichte fort.

Im aktuellen Stück wird der frustrierte Autor Rolf auf der Bühne Bad Elsters in eine Schaffenskrise geraten und »therapeutischen« Beistand in Gestalt eines hochmodernen CUBE mit einer noch nicht ganz ausgereiften Selbstfindungs-App bekommen. Im Dialog mit seinem digitalen Gegenüber wird sich Rolf auf die Suche nach seiner Kreativität, seinem künstlerischen Urknall und seinen Wurzeln in der schwäbischen Provinz begeben. Zuschauer erwartet ein kurzweiliger Abend in der Kultur- und Festspielstadt.

Tickets: 037437/ 53 900 | www.koenig-albert-theater.de


Tickets
online kaufen
Hotel
in der Nähe buchen
König Albert Theater
08645 Bad Elster Theaterplatz 1