Die Wiener Sängerknaben: Engel und Hirten

Di, 20.12.2022, 19:30 Uhr - König Albert Theater in Bad Elster

Ein Wintertraum wird wahr: Am Dienstag, den 20. Dezember gastieren die weltberühmten Wiener Sängerknaben um 19.30 Uhr mit ihrem Weihnachtsprogramm »Engel und Hirten« im König Albert Theater Bad Elster.

Die Engelsmusik des aktuellen Programms stammen von Felix Mendelssohn Bartholdy und Franz Schubert, die Hirten werden mit Werken des slowenischen Komponisten Jacobus Gallus besungen, der vor 440 Jahren für die Hofmusikkapelle in Wien und Prag komponierte.

Dazu erklingt anlässlich des 200. Geburtstagjahres von César Franck sein berühmtes »Panis angelicus« und anlässlich des 350. Todestages von Heinrich Schütz werden zwei seiner Motetten aufgeführt. Außerdem runden Hirtenlieder und Weihnachtsmusik dieses ganz besondere Konzerterlebnis unter der Leitung von Martin Huber ab.

Der älteste Knabenchor der Welt ist eine Institution in der Musikgeschichte und blickt auf eine über 500-jährige Tradition zurück. Als Stars von Film- und Plattenaufnahmen und als Gastchor der Wiener Staatsoper gehören die 10- bis 14-jährigen Knaben vor dem Stimmbruch zu den wenigen Ensembles, deren Bekanntheitsgrad weltumspannend ist. In ihrem exklusiven Weihnachtskonzert präsentieren sie berühmte Weihnachtslieder aus alten und modernen Klassikern, die speziell für die globetrottenden Knaben arrangiert und auf ihren besonderen Klang zugeschnitten wurden. Mit ihren perfekten, kristallklaren Stimmen bieten die Wiener Sängerknaben so ein unvergessliches Live-Erlebnis im Wintertraum Bad Elsters!

Tickets: 037437/ 53 900 | www.koenig-albert-theater.de


König Albert Theater
08645 Bad Elster Theaterplatz 1