Eislaufen in der EnergieVerbund Arena

27.11.2018 bis 31.03.2019 - EnergieVerbund Arena in Dresden

5 600 Quadratmeter spiegelglattes Eis in und an der EnergieVerbund Arena warten täglich auf viele Kufenflitzer und Eisprinzessinnen. Das passende Zubehör und eine Versorgung erhalten Eisläuferinnen und Eisläufer vor Ort gegen eine Gebühr. Außerdem können Eislauf-Fans jeden Sonnabend eine coole Kufen-Sohle auf das glatte Parkett legen, denn dann ist Eis-Disco-Zeit. Von 19.30 bis 22.30 Uhr ist Eislaufen, Tanzen und Feiern sowohl drinnen in der Trainingseishalle als auch draußen auf der Eisschnelllaufbahn angesagt. Der Eintritt kostet sechs Euro. Als geheimer Tipp sollte sich jeder den 5. Januar 2019 vormerken: Da findet die Eis-Disco bis 0 Uhr in der Trainingseishalle, auf der Eisschnelllaufbahn und (ausnahmsweise auch) in der Arena statt.?

Wem das immer noch nicht Eissportlich genug ist, der sollte sich mal im Eisstock-Schießen ausprobieren. Aber die EnergieVerbund Arena hat noch weitere Freizeitmöglichkeiten zu bieten: Wie wäre es hier mal mit einer Kindergeburtstagsfeier oder einem Besuch der Schlittschule? Alle Informationen gibt es direkt am Servicepunkt der EnergieVerbund Arena, Magdeburger Straße 10, telefonisch unter (03 51) 4 88 52 52, per E-Mail an servicepunkt@dresden.de oder online unter www.dresden.de/eislaufen und via Facebook: Eisarena.Dresden.

Eislaufzeiten in der Trainingseishalle (05.10.2018 - 31.03.2019)
Mi 10.00 bis 14.00 Uhr (Senioren-Spezial)
Fr 20.00 bis 22.00 Uhr
Sa 19.30 bis 22.30 Uhr Eis-Disco (ab 20.10.18)
So 15.00 bis 18.00 Uhr

Eislaufzeiten auf der Eisschnelllaufbahn (27.10.2018 - 10.03.2019)
Mo 10.00 bis 14.00 Uhr und 20.00 bis 22.00 Uhr
Di 10.00 bis 14.00 Uhr und 19.30 bis 21.30 Uhr
Mi 10.00 bis 16.00 Uhr und 20.00 bis 22.00 Uhr
Do 10.00 bis 14.00 Uhr und 19.30 bis 21.30 Uhr
Fr 10.00 bis 14.00 Uhr und 20.00 bis 22.00 Uhr
Sa 14.00 bis 18.00 Uhr und 19.30 bis 22.30 Uhr
So 10.00 bis 18.00 Uhr


Tickets
online kaufen
Hotel
in der Nähe buchen
EnergieVerbund Arena
01067 Dresden Magdeburger Str. 10
ehem. Freiberger Arena