Ferienprogramm "Riesenlibellen – flinke Jäger der Lüfte"

Fr, 12.08.2022, 10:00 Uhr - 11:30 Uhr - Fenster in die Erdgeschichte in Chemnitz

Im Sommer sind geflügelte und krabbelnde Insekten zu hören und zu sehen. In der Wiese, im Wald, am See – überall finden wir sie. Dort, wo Wasser ist, können auch flinke Libellen vorbeisausen. Diese gab es sogar schon vor 300 Millionen Jahren. Damals konnten sie viel größer werden als heute. Wir wollen uns auf die Spur der riesigen Flugkünstler begeben und herausfinden, warum sie so groß wurden.

Kreativangebot: Nassfilzen einer Libelle
Dauer: 1 bis 1,5 Stunden, ab 7 Jahre, max. 10 Kinder

Da dieses Projekt durch den ESF gefördert wird, werden Anmeldungen aus dem Fördergebiet bevorzugt. Die Veranstaltungen sind kostenfrei und finden auf dem Grabungsgelände "Fenster in die Erdgeschichte" in der Glockenstraße 16 statt.

Nur mit Anmeldung unter fenster@naturkunde-chemnitz.de bzw. 0371 488-4557 oder online hier.
Anmeldungen von Gruppen außerhalb der genannten Termine werden gerne entgegen genommen.

www.grabungsteam-chemnitz.de/veranstaltungen-1/sommerferien/


Fenster in die Erdgeschichte
09130 Chemnitz Glockenstraße 16