Führung: Starke Frauen zum "Tag des offenen Denkmals"

So, 08.09.2019, 15:00 Uhr - 17:00 Uhr - Schloss Rochlitz in Rochlitz

Zu den spannendsten Persönlichkeiten ihrer Zeit zählt zweifellos Herzogin Elisabeth, die sich klug in der sie umgebenden Männerwelt durch setzte und gegen zahlreiche Widerstände hier die Reformation einführte. Doch jede Menge Erstaunliches gibt es auch zu anderen Vertreterinnen des vermeintlich schwachen Geschlechts zu berichten, die auf Schloss Rochlitz wirkten. Zu denen, die man heute wohl als „Powerfrau“ betiteln würde, zählen ebenso Amalie von Sachsen, die durch die Förderung des Bergbaus für wirtschaftlichen Aufschwung sorgte, oder Kurfürstin Sophie - mit 23 Jahren Witwe und Mutter von 7 Kindern. Nicht vergessen darf man auch die vielen namenlos gebliebenen Bediensteten, ohne die solch prächtige Hofhaltung gar nicht möglich gewesen wäre. 

Teilnehmergebühr: 9,50 € pro Person | ermäßigt 7,00 € (Voranmeldung erbeten) 

Weitere Informationen & Anmeldungen unter: 
Telefon: 03737 – 492310 
E-Mail: rochlitz@schloesserland-sachsen.de 
Internet: www.schloss-rochlitz.de


Tickets
online kaufen
Hotel
in der Nähe buchen
Schloss Rochlitz
09306 Rochlitz Sörnziger Weg 1