Glasharmonika & Geister – Gespenstertee

Sa, 20.11.2021, 17:00 Uhr - Gohliser Schlösschen in Leipzig
© Gohliser Schlösschen
© Gohliser Schlösschen

"Von Gohlis auf die Bühnen der Welt - Marianne Kirchgessner, die bekannteste Glasharmonikavirtuosin ihrer Zeit"
Sphärische Klänge auf dem seltenen Instrument Glasharmonika stehen im Mittelpunkt eines exklusiven Wochenendes im Gohliser Schlösschen.

Um 1800 war die Glasharmonika ganz besonders in Deutschland enorm beliebt. Viele Schriftsteller der Romantik wie E.T.A. Hoffmann und Jean Paul schrieben über ihre erstaunliche Wirkung auf Spieler und Hörer. „Geisterhafte Töne“ bescheinigte ihr z.B. Gottfried Keller. Und auf dem Rittergut Ermlitz bei Schkeuditz verfasste Johann August Apel eigens ein Gespensterbuch. Denn das Übersinnliche gehörte einfach dazu, wenn auf Gläsern Musik ertönte. Im Wechsel spielt Bruno Kliegl auf der Glasharmonika und liest Moderator und Sprecher Ryo Takeda aus gespenstischen Geschichten.

Eintritt: 20 € | ermäßigt 15 €

Kartenreservierung unter www.gohliserschloesschen.de
telefonisch unter 0341.58615846 oder
per Mail: event@gohliserschloesschen.de


Tickets
online kaufen
Hotel
in der Nähe buchen
Gohliser Schlösschen
04155 Leipzig Menckestr. 23