Infoveranstaltung "Solarstrom von Balkon und Terrasse"

Mi, 14.12.2022, 18:00 Uhr - Tagungslounge in Leipzig

Infoveranstaltung rund um Mini-Solaranlagen für Interessierte aus Leipzig und Umgebung

Die schon jetzt spürbaren Folgen des Klimawandels und rasant steigenden Energiepreise verdeutlichen: Jeder Beitrag zählt, wenn es darum geht, fossile Energien durch erneuerbare zu ersetzen. Dabei kann fast jede*r diesen Beitrag heute schon leisten, beispielsweise indem Solarstrom selbst produziert und im eigenen Haushalt genutzt wird.

Auch in einer Wohnung kann die Energiewende in die Hand genommen werden – mit einer Mini-Solaranlage. Diese gibt es relativ günstig zu kaufen und mit einem Modul können bereits etwa 200 kWh an Solarstrom im Jahr erzeugt werden – das entspricht etwa einem Jahresverbrauch eines Kühlschranks oder einer Waschmaschine.

Ob sich solche Balkon-PV-Anlagen aber ganz einfach auf dem Balkon oder der Terrasse montieren lassen und die Verbindung mit einer Steckdose unkompliziert ist, erklären die Energieexpert*innen der Verbraucherzentrale in einer weiteren Infoveranstaltung am 14. Dezember 2022 um 18 Uhr. Alle Fragen rund um Kosten, Technik und Installation werden genauso erläutert, wie die gesetzlichen Herausforderungen. Um die Dimensionen dieser Mini-Solaranlage besser zu veranschaulichen, haben die Energieexpert*innen ein Stecker-Solar-Gerät zum Anschauen und Anfassen dabei.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei und findet in der Tagungslounge in der Katharinenstraße 6 in Leipzig statt. Die Anmeldung ist online oder telefonisch unter 0341-696 29 29 möglich.

www.verbraucherzentrale-sachsen.de/


Tickets
online kaufen
Hotel
in der Nähe buchen
Tagungslounge
04109 Leipzig Katharinenstraße 6