Kombiführung Gartenstadt und Festspielhaus „Auf den Spuren Tessenows in der Gartenstadt Hellerau“

Fr, 17.02.2023, 13:00 Uhr - Festspielhaus Hellerau in Dresden

Der junge Tessenow, selbst zeitweise Bewohner der Gartenstadt, war Mitgestalter des Gesamtkunstwerkes Hellerau. Entdecken Sie auf der Tour durch die Gartenstadt den Spannungsbogen seines Schaffens über traditionellen Kleinhausbau bis zum Festspielhaus, welches richtungsweisend für die Moderne wurde.

Dauer: 1,5 bis 2 Stunden
Kosten: 19 Euro / 14 Euro für Schüler:innen und Studierende
Teilnehmer:innen erhalten unter Vorlage des Teilnahmebelegs freien Eintritt in der Ausstellung!

Wir bitten um Anmeldung unter fuehrungen-sachsen@deutscher-werkbund.de bis 4 Tage vor dem Termin. Die Führung kann erst ab einer Teilnehmerzahl von 10 Personen stattfinden.

Treffpunkt: Festspielhaus Hellerau, Karl-Liebknecht-Str. 56, 01109 Dresden
In Kooperation mit dem Deutschen Werkbund Sachsen e. V.

https://museen-dresden.de/


Festspielhaus Hellerau
01109 Dresden Karl-Liebknecht-Str. 56

Weitere Termine dieser Veranstaltung