Kunst-, Antik- und Trödelmarkt am Haus der Presse

Sa, 26.06.2021, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr - Haus der Presse in Dresden
Foto: PR
Foto: PR

Endlich haben Fans von Flohmärkten wieder die Gelegenheit zum Bummeln, Schauen und Kaufen: auf dem Parkplatz hinter dem Dresdner Haus der Presse, von 9 bis 15 Uhr. Dabei kann man so manches Schnäppchen machen, Raritäten aufstöbern oder begehrte Sammlerstücke ergattern. Ansichtskarten, Banknoten, Briefmarken, Münzen und Medaillen, antiquarische Bücher – und noch vieles mehr ist zu haben. Einige Händler haben sich zudem auf bestimmte Gegenstände spezialisiert. Mit ihrer langjährigen Erfahrung können sie Anfängern Tipps geben und bieten allen Interessenten als kostenlosen Service eine Schätzung von Dachbodenfunden und Erbstücken an.

Ab sofort findet der Markt jeden Samstag sowie am ersten Sonntag im Monat von 9 bis 15 Uhr statt, Anmeldung erforderlich unter www.flohmarkt-sachsen.de.

Beim Kunst-, Antik- und Trödelmarkt kann jeder mitmachen, als Besucher oder als Verkäufer. Der Standaufbau beginnt ab 7 Uhr, die Gebühr für einen 3-Meter-Stand beträgt 20 Euro. Zufahrt über Devrientstraße (gegenüber dem Kongresszentrum); das Auto kann direkt am Stand stehen bleiben. Wer keinen Tapezier- oder ähnlichen Tisch als Verkaufsfläche zu Hause hat, kann einen überdachten Stand gegen eine zusätzliche Gebühr reservieren.

Händler und Besucher müssen einen tagesaktuellen (maximal 24 Stunden alten, bis zum Marktende gültigen) negativen Coronatest nachweisen (oder alternativ ein vollständiger Impfschutz vorliegen) und eine Maske tragen. Besucher werden gebeten, sich über www.pass4all.de zu registrieren, für Händler reicht die Online-Anmeldung.

Event bei Facebook


Tickets
online kaufen
Hotel
in der Nähe buchen
Haus der Presse
01067 Dresden Ostra-Allee 20