Kunst-, Antik- und Trödelmarkt auf der Galopprennbahn

So, 29.11.2020, 10:00 Uhr - 16:00 Uhr - Galopprennbahn in Dresden
Trödelmarkt an der Galopprennbahn / Foto: Jörg Korczynsky
Trödelmarkt an der Galopprennbahn / Foto: Jörg Korczynsky

Ein Biergarten, kulinarische Köstlichkeiten, Livemusik, Führungen und eine Kindereisenbahn runden den Besuch ab.

Die Geschichte der Dresdner Galopprennbahn reicht bis ins 19. Jahrhundert zurück, als der Husar Walter von Treskow 1890 den Dresdener Rennverein gründete und den Bau einer Galopprennbahn initiierte. Seit 1891 finden nun Galopprennen auf den Seidnitzer Fluren mit einer denkmalgeschützten Holztribüne als Wahrzeichen statt. Einmal monatlich, meist der zweite Sonntag im Monat, können Besucher zwischen 10 und 16 Uhr die Dresdner Galopprennbahn individuell oder in geführten Touren besichtigen und mehr zur wechselvollen Historie erfahren. Treffpunkt für die Führungen ist 11, 13 oder 15 Uhr vor dem Waagegebäude. Das große parkähnliche Gelände eignet sich an diesem Tag aber auch für einen schönen Spaziergang!

Über 150 Händler aus ganz Deutschland werden rund um die Galopprennbahn bis 16 Uhr Antiquitäten, Kunst, schönen Trödel, Bilder, Meißner Porzellan, ausgefallene Schallplatten, Grammophone, historische Bücher, Uhren, Schmuck und andere Raritäten anbieten. Profis schätzen vor Ort Antiquitäten und altes Porzellan und geben auch Tipps rund ums Sammeln, Pflegen und Reparieren alter Stücke. Auch Kreative verkaufen selbstgemachten Schmuck, Kleidung, Gartenfiguren aus Stein u. v. m. Natürlich gibt es auch einen Trödelbereich mit Spielzeug und Kindersachen für die Kleinen!

Im Biergarten mit vielen Schattenplätzen gibt es Dixie- und Jazz-Live-Musik vom Duo Chill Blue, frisch Gegrilltes, französische Crepes und andere kulinarische Leckerbissen; Kinder können sich auf dem schönen Spielplatz austoben oder mit Elektroautos und der Kindereisenbahn kleine Runden drehen. Und Maria aus Dresden schminkt liebevoll die kleinen Besucher.

Interessierte Händler müssen sich immer bis zum Donnerstag 12 Uhr anmelden: unter www.flohmarkt-sachsen.de, 3 Meter kosten 20 Euro, 4 Meter 25 Euro oder 5 bis 10 Meter pauschal für 30 Euro, Auto kostenfrei am Stand. Transporter mindestens 5 m Standfläche. Es gibt auch überdachte Flächen, pauschal 10 Euro extra. Standaufbau ab 8 Uhr, Besuchereinlass von 10 bis 16 Uhr, Eintritt frei. Nur die 45minütigen Führungen kosten 3 € pro Person. Das vorzeitige Verlassen des Marktes vor 16 Uhr ist nicht gestattet. Bitte keine Waren auf dem Gelände entsorgen, auch nicht in Papierkörben, Danke.

Parken auf dem Parkplatz an der Galopprennbahn, Oskar-Röder-Straße 1. Die Galopprennbahn ist mit der S-Bahn S1/S2 bis Bahnhof Dresden-Reick optimal erreichbar; von dort nur 5 Minuten zu Fuß! oder Buslinie 65 und 87 bis Haltestelle Pferderennbahn, bzw. Buslinie 64, 65 und 87 bis Bhf. Dresden-Reick.

Bitte beachten Sie die Hygiene-Vorschriften und Hinweise!

Event bei Facebook


Tickets
online kaufen
Hotel
in der Nähe buchen
Galopprennbahn
01237 Dresden Oskar-Röder-Str. 1