KURT WEILER - Die Sammlung des Deutschen Instituts für Animationsfilm

13.08.2021 bis 07.08.2022 - Technische Sammlungen Dresden in Dresden
Kurt Weiler während der Animation zu REKONSTRUKTION EINES BERÜHMTEN MORDFALLS, 1975, © DIAF
Kurt Weiler während der Animation zu REKONSTRUKTION EINES BERÜHMTEN MORDFALLS, 1975, © DIAF

Kurt Weiler gilt – auch über die Grenzen Deutschlands hinaus – heute als einer der einflussreichsten Animationsfilmer des 20. Jahrhunderts. Mit seinem Werk voller poetischem Humor prägte er mehrere Generationen von Filmemachern auf beiden Seiten der Mauer. Dabei nahm er immer wieder bedeutende Künstler mit auf seinen Schaffensweg, der ihn durch verschiedene DEFA-Studios führte. Anlässlich seines 100. Geburtstages, den Weiler am 16. August gefeiert hätte, präsentiert das DIAF den Nachlass dieses Ausnahmekünstlers, der trotz Formalismusdebatte mit erstaunlicher Kompromisslosigkeit neuartige Formen des Puppen- und Collage-Animationsfilms schuf. Die Ausstellung wird begleitet von einer Filmreihe.

Eröffnung: FR 13.08. 14.30 Uhr

Öffnungszeiten: Di - Fr 9 - 17 Uhr, Sa + So 10 - 18 Uhr
Eintritt: 5 Euro/ ermäßigt 4 Euro (freitags ab 12 Uhr Eintritt frei, außer feiertags)

www.tsd.de/de/mm/ausstellungen/kurt-weiler


Tickets
online kaufen
Hotel
in der Nähe buchen
Technische Sammlungen Dresden
01277 Dresden Junghannsstraße 1-3