Lingnerpodium „Protonentherapie in Dresden - Aus klinischer Forschung und Technologieentwicklung“

Mi, 16.01.2019, 19:00 Uhr - Lingnerschloss Dresden in Dresden
Achtung - die hier dargestellte Veranstaltung liegt in der Vergangenheit!

Veranstaltungen heute, morgen, Wochenende

Seit Jahren wird in Dresden intensiv zum Thema Krebs geforscht. Die Medizinische Fakultät der TUD, das Universitätsklinikum und das Helmholtzzentrum Dresden-Rossendorf (HZDR) sind im Nationalen Zentrum für Strahlenforschung in der Onkologie „OncoRay“ in einer einmaligen lokalen Wissenschaftskooperation verbunden.

Viele der hier erzielten Ergebnisse sind anerkannte Weltspitze und können unmittelbar in der klinischen Praxis eingesetzt werden. Spitzenforscher des „OncoRay“-Verbundes sowie ein Vertreter der Krankenkassen vermitteln Ein- und Ausblick.

Podium: Prof. Dr. med. Esther Troost (TUD, HZDR, Uniklinikum, Dresden), Prof. Dr. rer. nat. Ulrich Schramm (HZDR, Dresden), Rainer Striebel (AOK PLUS, Dresden).

Moderation: Prof. Dr. rer. nat. Wolfgang Enghardt (TUD, HZDR, Dresden).

Eintritt: 10,- € / ermäßigt 8,- €

www.lingnerschloss.de


Lingnerschloss Dresden
01099 Dresden Bautzner Straße 132