Merlins Wunderland - Die Wunderlandklinik 2

Sa, 19.01.2019, 19:30 Uhr - Merlins Wunderland in Dresden
Foto: Merlins Wunderland
Foto: Merlins Wunderland

Die erfolgreiche Arztserie geht weiter. Am Ende von Teil 1 landete der Dauerpatient Herr Pechmarie in der Gummizelle - und genau da beginnt die neue Show. Ein musikalisches Gesundprogramm für Verdauungs-, Lach- und Bewegungsapparat. Liebe, Love und Libido bei Dr. Trinkmanns Dinnershow! Hier werden Sie geholfen.

Für Professor Dr. Trinkmann alias Dieter Beckert ist sein Name Programm. Der Leitspruch seiner praxiserprobten Humoralmedizin lautet weiterhin: Trinken, trinken und nochmals trinken. Bei der Diagnostik kommt nach der Maschine mit dem BING in Teil 1 nun die hochmoderne Maschine mit dem ZISCH zum Einsatz, deren Technologie auf dem Prinzip eines entsorgten Nacktscanners vom Airport Dresden International basiert. Eine Höchstleistung von Apparatemediziner Dipl.-Med. Herrn Frankenstein, dem Druckluftmaschinisten Peter Till. Tüten und Tupfer hält Twana Rhodes als singende Oberschwester Monika bereit, und für Löffelmusik und Musiktherapie ist der Geiger Ludek Lerst zuständig. Nicht zu vergessen das Krankenpfleger-Duo Schlicht & Kümmerling, das gern selbst entscheidet, ob die vorgefundene Krankheit ausreicht für einen Aufenthalt in der berühmten Wunderlandklinik oder ob man die Beschwerden noch ein bisschen verstärken sollte…Im Teil 2 wollen sie sich auch als chinesische Wunderheiler versuchen. Dazu gibt es ein Drei-Gang Menü und zum Schluss geht es zur Tanztherapie.

Ticketpreise ab 58,50 € je nach Spieltag und Platzkategorie, inklusive 3-Gänge-Menü und Tanz
Eine Getränkepauschale ist für 21,80 € pro Person buchbar und beinhaltet ohne Limit Bier, ausgewählte Weine, alkoholfreie Getränke (außer Energiegetränke) und Heißgetränke bis Ausschankschluss.

Reservierung unter Tel. 421 99 99, info@merlins-wunderland.de oder www.merlins-wunderland.de.