Naturkundlicher Vortrag: 90 Jahre Vogelschutz in Neschwitz – Organisation, Aufgaben und Aktivitäten - abgesagt

Di, 14.04.2020, 19:00 Uhr - Museum der Westlausitz - Elementarium in Kamenz

Bis zum 19. April werden vorerst alle öffentlichen Veranstaltungen abgesagt.

Ein öffentlicher Vortrag von Dr. Winfried Nachtigall vom Förderverein Sächsische Vogelschutzwarte Neschwitz.

Dr. Winfried Nachtigall vom Förderverein Sächsische Vogelschutzwarte Neschwitz spannt in seinem Vortrag einen Bogen von den Anfängen ab 1930 unter Freiherr von Vietinghoff-Riesch bis zu den Einrichtungen der Betriebsgesellschaft für Umwelt und Landwirtschaft/Vogelschutzwarte (BfUL) und dem Förderverein in der Jetztzeit. Die einzelnen Zeiten werden anhand von Beispielen dargestellt. Breiten Raum nehmen die aktuellen Aktivitäten von Öffentlichkeitsarbeit bis Kiebitzschutz ein. Mit dem "Vogel des Jahres", der Turteltaube, schließen die Beschreibungen.

Hinweis:
Ab 17.30 Uhr können Sie die Ausstellungen im Elementarium kostenfrei besuchen.
Aktuelle Sonderausstellung im Elementarium: "Das Ende der Steinzeit – Die ersten Bauern in der Lausitz".

Unser Museumscafé bietet bis 19 Uhr Speisen und Getränke an.

Dies ist eine Veranstaltung des Fachbereiches Zoologie des Museums der Westlausitz Kamenz.

Eintritt: 3,50 Euro / Ermäßigt 2,00 Euro (Inhaber der Jahreskarte und Mitglieder des Fördervereins erhalten freien Eintritt)

www.museum-westlausitz.de/kalender


Tickets
online kaufen
Hotel
in der Nähe buchen
Museum der Westlausitz - Elementarium
01917 Kamenz Pulsnitzer Straße 16