„Nordost Südwest“ transnationales Projekt zeitgenössischer Kunst

23.09.2022 bis 06.11.2022 - Robotron-Kantine in Dresden

Mit Künstler:innen und Partner:innen aus dem Libanon, Polen und Bosnien sowie Dresdner Kunsträumen

Im Zentrum des Projektes steht die Auseinandersetzung mit globalen, politischen und kulturellen Koordinatensystemen. Mit kuratorischen und künstlerischen Methoden werden Fäden zwischen alten und neuen Orientierungspunkten und zukünftiger gesellschaftlicher Formationen gesponnen.
Mittels Juryentscheid wurden vier Projekte Dresdner Künstler:innen mit Dresdner Kunsträumen zur Realisierung im öffentlichen Raum ausgewählt. Zugleich beinhaltet das Projekt „Nordost Südwest“ ein Ausstellungs-Crossover mit der Schenkung Sammlung Hoffmann der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden.

Kuratorische Zusammenarbeit zwischen Kunsthaus Dresden, Europäisches Zentrum der Künste HELLERAU, Beirut Art Center (Beirut), KRAK Center for Contemporary Culture (Bihać) und Performing Arts Institute (Warschau)

Eröffnung: FR 23.09. 18.00 Uhr
Ort: Lingnerallee am Skatepark, 01069 Dresden (Zentrum)
Öffnungszeiten: MI bis FR 16.00 bis 19.00 Uhr, SA/SO 12.00 bis 19.00 Uhr

https://kunsthausdresden.de/


Tickets
online kaufen
Hotel
in der Nähe buchen
Robotron-Kantine
01069 Dresden Zinzendorfstraße